Weihnachtskarten im Großformat

Hallihallo,

heute zeige ich euch noch etwas großformatigere Karten, die ich für eine Freundin gemacht habe, die dieses Weihnachten nicht nach Hause kommt und diese an die Familie verschicken möchte.

Vorlage dazu waren diese Karten, die ich schon vor ein paar Wochen gemacht habe:

IMG_1188

Diese sind jedoch auf Basis der Grußkärtchen und Umschläge C6 in Flüsterweiß entstanden. Dieses Layout habe ich dann auf A5 „aufgeblasen“. Statt des blitzblauen Transparentpapiers, habe ich den Sternenhimmel aus dem gleichnamigen Designer Papier Paket genommen.

Da ich hier fast die doppelte Breite habe, musste ich 2 der Edgelits aneinanderstückeln. Das funktioniert ganz gut, wenn man diese hintereinander ausstanzt.

IMG_4503

Das Kartenpanel habe ich mit reichlich doppelseitigem Foamtape auf die Grundkarte geklebt, damit in der Post auch ja nichts gequetscht wird. Der Weihnachtsgruß stammt übrigens aus dem Stempelset „Weihnachtsgrüße“ von creative-depot.

Die Weihnachtskarten machen den Empfängern hoffentlich Freude und sind für euch eine Inspirationsquelle.

Alles Liebe,

Signature neu grau

Enthält Werbung aufgrund von Markennennung/Verlinkung.

Diese Produkte von Stampin‘ Up! habe ich für dieses Projekt verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Ein Gedanke zu “Weihnachtskarten im Großformat

  1. Susanne 17. Dezember 2018 / 16:32

    Die Karten sind wundervoll geworden und ich hatte ausreichend Platz für viele liebe Worte … meine „Grüße aus der Ferne“ wurden so schön von dir verpackt! Danke dir

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.