Weihnachtskarten – clean & simple

Hallo ihr Lieben,
Hello there,

Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und wer daran denkt, selbstgemachte Weihnachtskarten zu verschicken, der sollte jetzt wirklich bald anfangen zu werkeln. Das dachte ich mir zumindest und habe mal mit sehr schlichten Karten ohne viel Schnickschnack begonnen.
X-mas is coming closer and for all of you who like sending handmade cards the time has come to start producing them. I startet with some clean and simple cards today.

Ehrlich gesagt, sind mir diese Karten doch noch immer am liebsten, denn sie sind schlicht aber trotzdem elegant (wie ich finde). Außerdem – und das ist ein Pluspunkt für all jene, die gerne viele Karten schicken – sind sie schnell gemacht.
I have to admit I like these cards the most as they are plain but yet elegant and quite easy to make which is an advantage if you want to send lots of them.

Aber seht selbst:
But have a look yourself: 

IMG_0028s.jpg

… die Sterne sind übrigens mit Framelits geprägt worden.
I have dry embossed the stars with the Stars Framelits.

Bei dieser Karte habe ich dann den neuen Schneeflocken Embossing Folder verwendet…
For this card I’ve used the new Winter Wonder embossing folder…

IMG_0030s.jpg

Jetzt warte ich gespannt auf meine Lieferung mit noch einigen neuen Weihnachtsprodukten, die ich hoffentlich auch bald alle ausprobieren kann.
Now I am looking forward to receiving my parcel with all the new x-mas products which I am excited to try out soon.

Bis dahin – bleibt kreativ!
CU soon and stay creative!

Signature Bettina

Hier findet ihr die verwendeten Stampin‘ Up! Materialien (die Stern-Framelits sind derzeit noch in der Ausverkaufsecke zu finden):
Here the Stampin‘ Up! materials I’ve used: 
Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop zum Herbstanfang

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben!

Endlich ist es soweit! Heute findet der 1. Blog Hop unseres neuen Stampin‘ Up! PapierverSUchung Design Teams zum Thema „Herbst“ statt – und ich beginne gleich mit einem Geständnis. So sehr ich mich nämlich darauf gefreut habe, so schwer ist es mir auch gefallen, ein Projekt zu finden, das mir passend erschien (man will ja natürlich was tolles abliefern, noch dazu als Blog-Küken der Runde).

Ein bisschen geholfen hat mir aber dann, dass meine Mutter Mitte Oktober ihren Geburtstag feiert und ich ohnehin eine besondere Geburtstagskarte dafür werkeln wollte. Beim Durchforsten von Pinterest und Co war ich anfangs eher überfordert als inspiriert.

Geworden ist es schlussendlich eine Kombination aus Glückwunschkarte und Minialbum (das noch mit Bildern vom geliebten Enkelkind gefüllt wird) in einer CD-Hülle mit Banderole. Inspiriert dazu hat mich eine schon etwas ältere Anleitung für ein Minialbum, die ich auf Youtube gefunden und dann auf meine Anforderungen / Bedürfnisse angepasst habe.

Titel2

Verwendet habe ich hauptsächlich die Farben Mandarinorange, Vanille pur, Himmelblau, Limette und Espresso, die auch in den verwendeten Blättern des Designerpapiers Herbstimpressionen vorkommen. Dazu habe ich dann noch etwas Holz und Kupfer gemischt.

Die Seiten des Leporello hab ich versucht eher schlicht zu halten, damit es dann mit den Fotos nicht zu unruhig und bunt wird. (Wobei ich überlege, die Fotos in Sepia ausarbeiten zu lassen, damit sie besser zu dem Farschema passen.)

Bei den Stempelsets und Stanzen habe ich aus dem vollen geschöpft – ihr findet am Ende eine genaue Aufstellung der verwendeten Materialien.

Aber seht selbst, was hier entstanden ist:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die anderen Mädels aus unserem PapierverSUchung Design Team waren aber auch fleißig!21729624_10214785893592081_184373644_o

Hier findet ihr noch weitere Inspirationen und Anleitungen zum Thema Herbst – dazu einfach auf den jeweiligen Namen klicken! Viel Spaß beim Hüpfen!

Stefanie Droop  (stempelnmitliebe.de)
Nadine Hößrich  (papier-stoff-leben.de)
Karin Drechsler   (karinskreativkiste.de)
Stefanie Pein  (kartenkunst-by- kartenkunst-by-lebensvielfalten.de)
Isa Nossal-Osawa (stempeltoertchen.blogspot.de)
Melanie Vogel   (stempelhausen.de)
Eva Diefenbach  (stempelfantasie.de – setzt diese Runde leider aus)
Evi Bosselmann  (kreativglück.de)
Anne-Katrin Stallmann (aks-stempelwerk.bastelblogs.de)
Carola Tidl  (lielanlinz.com)
Eva Loidl   (kritzelherz.com)
Ihr seid jetzt hier ⇒ Bettina Reisinger  (allthebettywishes.com)

In einem Monat geht es weiter, dann zum Thema „Winter“. Ich hoffe, ihr seid schon genauso gespannt wie ich…
Bis dahin alles Liebe und bleibt kreativ!
Unterschrift PapierverSUchung
Und natürlich findet ihr hier auch die Links zu den verwendeten Stampin‘ Up! Materialien − die nächste Sammelbestellung ist für 14. Oktober geplant, damit ihr auch noch alle Aktionen nutzen könnt!

Global Design Project 107: Theme Grateful

GDPD107

Hallo ihr Lieben!
Hi there,

Hier ein kleines Kärtchen, um mal wieder „Danke“ zu sagen. Sollte man überhaupt öfter tun, finde ich…
Here a little card to say „thank you“ – a thing we should do more often as i think…

gdp107_grateful

Wenn es dich interessiert, wie es gemacht ist, dann schreib mir doch!
If you are interested in how it is made, just let me know!

Bis bald,
CU
Signature Bettina

Und hier seht ihr, welche Produkte von Stampin‘ Up! ich verwendet habe:
Find here the Stampin‘ Up! products I have used for this project:

Weiterlesen

Weltkartenbasteltag – tolle Aktionen warten auf euch…

Hallo zusammen!

Ihr werdet euch vielleicht genauso wundern wie ich, aber es gibt ihn wirklich, den Weltkartentag. Und Stampin‘ Up! feiert ihn mit tollen Aktionen:

Vom 1. bis 10. Oktober gibt es einen Preisnachlas von 15 % auf ausgewählte Artikel:

Weltkartentag 1

Weltkartentag 2

UND vom 1. bis 31. Oktober gibt es noch ein besonderes Zuckerl:

b3g1dsp_current_promo_banner_de_v2

Stockt noch vor Weihnachten euren  eigenen Papiervorrat auf oder kombiniert am besten gleich die beiden Aktionen….

Designerpapieraktion

Kontaktiere mich, falls du Fragen hast oder bestellen möchtest.

Alles Liebe,

Signature Bettina

 

 

Explosionsbox „Unter Wasser“

Hallo ihr Lieben,
Hello there, 

endlich hab ich mich an meine erste Explosionsbox gewagt und das gleich zu einem besonderen Anlass, nämlich einer Hochzeit. Da die Brautleute überaus begeisterte Taucher sind und die Hochzeit dann auch noch an der Sardischen Costa Smeralda stattfand, wollte ich die Themen „Tauchen und Wasser“ unbedingt aufgreifen.
Finally I ventured to make my first explosion box. Frinds of ours – enthusiastic divers – got married at Sardinias Costa Smeralda. Hence I wanted the explosion box to have a „watery“ look and reminded of the brides and grooms hobby.

Da es meine erste Box war, hab ich mir davor mal einen „Dummy“ in den sehr üblichen Maßen 7 x 7 x 7 cm gebaut, um gleich festzustellen, dass mein geplantes Innenleben keinen Platz finden würde.
As it was my very first explosion box I started with a dummy box with the common measurements of 7 x 7 x 7 cm, which turned out to be too small for my planned interiors.

Geworden ist es schlussendlich eine Box mit den Maßen 9 x 12 x 9 cm. Außen habe ich sie eher schlicht gehalten und versucht mit verschiedenen Blautönen und geprägtem Papier einen Konnex zu Wasser zu schaffen.
At the end I had a box of 9 x 12 x 9 cm. I kept the outside rather simple and tried to accomplish the connection to water with several shades of blue and dry embossing.

DSCN3603

Innen durfte es dann etwas bunter sein (das ließ sich schon allein mit den Tauchfiguren nicht anders lösen). Die Haarfarben der Spielzeugtaucher wurden dem echten Brautpaar nachempfunden – für die Braut gab es natürlich auch noch Schleier und Brautstrauß.
The inside became more colourful due to the fact I used the toy divers to embody the bride & groom as well as the more colourful underwater background. The haircolours of the figures are modelled on the real couple; for the bride I created a wedding bouquet and a veil.

DSCN3604

Und dann musste noch etwas Platz sein für das Geldgeschenk sowie persönliche Glückwünsche.
And of course we needed some space to hide the present and to place a personal message.


Hier noch ein paar andere Einstellungen:
Find here some moore shots:

 

Dem Brautpaar hat es gefallen – euch hoffentlich auch. Würde mich über ein paar Likes sehr freuen.
I hope you like it as much as the newlyweds and I would be happy to receive some likes.

Alles Liebe und bleibt kreativ!
All the best – stay creative!

Signature Bettina

PS: Verwendet habe ich die folgenden Stampin‘ Up! Materialien – die nächste Sammelbestellung findet am 1. Oktober statt oder ihr folgt den Links…
PS: For this project I used the following materials from Stampin‘ Up! – if you want to shop with me follow the links or let me know until Oct. 1st

Weiterlesen

Stampin‘ UP! PapierverSUchung Design Team

Hallo ihr Lieben!

Urlaubsbedingt war es jetzt etwas ruhig umso mehr freue ich mich, diesen Beitrag schreiben zu können.

Ich bin ab sofort – gemeinsam mit 11 weiteren Stampin‘ Up! Kolleginnen aus Österreich und Deutschland – in dem neu gegründeten PapierverSUchung Design Team:

PapierverSUchung Design TeamJeden ersten Samstag im Monat werden wir euch auf unseren Blogs verschiedene Ideen zu einem gemeinsamen Thema bzw. Produktpaket oder Stempelset zeigen. Das Ganze wird als Blog Hop organisiert sein, d.h. wir verlinken uns gegenseitig, so dass das Hüpfen von einem Blog zum nächsten für euch ganz einfach sein wird.

Wir starten am 7. Oktober 2017 und damit ihr euch schon mal ansehen könnt, wer außer mir noch dabei ist, hab ich euch hier schon mal die Blogs der Mädels verlinkt:
Stefanie Droop – www.stempelnmitliebe.de – D-41564 Kaarst
Karin Drechsler – www.karinskreativkiste.de – D-91522 Ansbach
Nadine Hößrich – https://papier-stoff-leben.de/ – D-96528 Frankenblick
Stefanie Pein – www.kartenkunst-by-lebensvielfalten… – D-99734 Nordhausen
Carola Tidl – www.lielanlinz.com – A -4048 Puchenau
Isa Nossal-Osawa – Stempeltoertchen.blogspot.com – D-61130 Nidderau
Eva Loidl – www.kritzelherz.com – A-4020 Linz
Eva Diefenbach – www.stempelfantasie.de – D-56307 Dernbach
Melanie Vogel – www.stempelhausen.de – D-10318 Berlin
Evi Bosselmann – www.kreativglück.de – D -61440 Oberursel
Anne-Katrin Stallmann – http://aks-stempelwerk.bastelblogs.de/… – D -32584 Löhne

Ich wünsche euch jetzt schon mal viel Spaß beim Hüpfen und hoffe, ihr seid genauso gespannt wie ich auf den ersten Blog Hop zum Thema Herbst…

Alles Liebe

Unterschrift PapierverSUchung

 

PS: Ich hab es auch endlich geschafft, euch den neuen Herbst-/Winterkatalog in meiner Sidebar zu verlinken. Tolle Sachen sind darin zu finden!

 

Somewhere over the rainbow…

Hallo ihr Lieben!
Hi there!

Nachdem mein Weihnachtskarten-Mojo irgendwo verschwunden ist, hab‘ ich mich stattdessen lieber Regenbogen gewidmet und mir Inspirationen bei den „Online Card Classes – Rainbowmaker“ geholt. Hier habe ich einige spannende Techniken und Tricks gelernt, unter anderem, wie man seinen eigenen Regenbogen-Cardstock herstellt.
As my X-Mas cards mojo has left me somehow, I took the opportunity to find inspiration in the Rainbowmaker Online Card Classes where I learned how to make my own rainbow cardstock.

Was braucht man dafür? Als erstes verschiedene einfarbige Blätter Cardstock in Regenbogenfarben (hier kann man auch gut Reste verwerten). Wie ihr euren Regenbogen gestaltet (ob nur aus 5 Farben oder aus mehr Nuancen), bleibt ganz euch überlassen. Hier ein Bild, welche Farben euer Regenbogen haben kann/sollte:
What do you need? Well, at first several sheets uni-coloured Cardstock (this technique is perfect to use up your scrap paper). If you use just 5 colours or more different shades is completely up to you. Here an image which colours your rainbow could have:

IMG_3569

Ich habe Reste von den folgenden SU Cardstock-Farben verwendet:
I used some scraps in the following SU colours:

Rainbow Cardstock1

Jetzt ist es an der Zeit dünne Streifen zu schneiden (können durchaus unterschiedliche Weite haben, da dies das Ergebnis interessanter macht) und diese dann auf ein Blatt normales Druckerpapier kleben. Hierfür verwendete ich Blätter mit Mehrzweckaufklebern. Danach hab ich mir Schriftzüge und kleinere Motive wie Herzen, Sterne, Ballons und einen Elefanten ausgestanzt.
Now y
ou’ll have to cut some thin strips of irregular width and adhere these to a thin sheet of printer paper. I used Multipurpose Adhesive Sheets to do that and cut out some words and several shapes as hearts, stars, balloons and an elephant.

IMG_3554 (Bearbeitet)

Ich finde, die Regebogenstanzteile machen sich super auf einfarbig schwarzen oder weißen Karten. Eine Karte hab‘ ich schon mal fertig, der Rest meiner Stanzteile wartet noch darauf verarbeitet zu werden.
The rainbow die cuts look good on plain black or white card bases. One card is already finished the rest of the die cuts is still waiting to be put on Cards.

 img_3568.jpg

Was denkt ihr? Ist doch einen Versuch wert, oder?
What do you think? It’s worth trying it, don’t you think?

In diesem Sinne – bleibt kreativ!
Stay creative!

signature-bettina.jpg