Stampin‘ UP! PapierverSUchung Design Team

Hallo ihr Lieben!

Urlaubsbedingt war es jetzt etwas ruhig umso mehr freue ich mich, diesen Beitrag schreiben zu können.

Ich bin ab sofort – gemeinsam mit 11 weiteren Stampin‘ Up! Kolleginnen aus Österreich und Deutschland – in dem neu gegründeten PapierverSUchung Design Team:

PapierverSUchung Design TeamJeden ersten Samstag im Monat werden wir euch auf unseren Blogs verschiedene Ideen zu einem gemeinsamen Thema bzw. Produktpaket oder Stempelset zeigen. Das Ganze wird als Blog Hop organisiert sein, d.h. wir verlinken uns gegenseitig, so dass das Hüpfen von einem Blog zum nächsten für euch ganz einfach sein wird.

Wir starten am 7. Oktober 2017 und damit ihr euch schon mal ansehen könnt, wer außer mir noch dabei ist, hab ich euch hier schon mal die Blogs der Mädels verlinkt:
Stefanie Droop – www.stempelnmitliebe.de – D-41564 Kaarst
Karin Drechsler – www.karinskreativkiste.de – D-91522 Ansbach
Nadine Hößrich – https://papier-stoff-leben.de/ – D-96528 Frankenblick
Stefanie Pein – www.kartenkunst-by-lebensvielfalten… – D-99734 Nordhausen
Carola Tidl – www.lielanlinz.com – A -4048 Puchenau
Isa Nossal-Osawa – Stempeltoertchen.blogspot.com – D-61130 Nidderau
Eva Loidl – www.kritzelherz.com – A-4020 Linz
Eva Diefenbach – www.stempelfantasie.de – D-56307 Dernbach
Melanie Vogel – www.stempelhausen.de – D-10318 Berlin
Evi Bosselmann – www.kreativglück.de – D -61440 Oberursel
Anne-Katrin Stallmann – http://aks-stempelwerk.bastelblogs.de/… – D -32584 Löhne

Ich wünsche euch jetzt schon mal viel Spaß beim Hüpfen und hoffe, ihr seid genauso gespannt wie ich auf den ersten Blog Hop zum Thema Herbst…

Alles Liebe

Unterschrift PapierverSUchung

 

PS: Ich hab es auch endlich geschafft, euch den neuen Herbst-/Winterkatalog in meiner Sidebar zu verlinken. Tolle Sachen sind darin zu finden!

 

Somewhere over the rainbow…

Hallo ihr Lieben!
Hi there!

Nachdem mein Weihnachtskarten-Mojo irgendwo verschwunden ist, hab‘ ich mich stattdessen lieber Regenbogen gewidmet und mir Inspirationen bei den „Online Card Classes – Rainbowmaker“ geholt. Hier habe ich einige spannende Techniken und Tricks gelernt, unter anderem, wie man seinen eigenen Regenbogen-Cardstock herstellt.
As my X-Mas cards mojo has left me somehow, I took the opportunity to find inspiration in the Rainbowmaker Online Card Classes where I learned how to make my own rainbow cardstock.

Was braucht man dafür? Als erstes verschiedene einfarbige Blätter Cardstock in Regenbogenfarben (hier kann man auch gut Reste verwerten). Wie ihr euren Regenbogen gestaltet (ob nur aus 5 Farben oder aus mehr Nuancen), bleibt ganz euch überlassen. Hier ein Bild, welche Farben euer Regenbogen haben kann/sollte:
What do you need? Well, at first several sheets uni-coloured Cardstock (this technique is perfect to use up your scrap paper). If you use just 5 colours or more different shades is completely up to you. Here an image which colours your rainbow could have:

IMG_3569

Ich habe Reste von den folgenden SU Cardstock-Farben verwendet:
I used some scraps in the following SU colours:

Rainbow Cardstock1

Jetzt ist es an der Zeit dünne Streifen zu schneiden (können durchaus unterschiedliche Weite haben, da dies das Ergebnis interessanter macht) und diese dann auf ein Blatt normales Druckerpapier kleben. Hierfür verwendete ich Blätter mit Mehrzweckaufklebern. Danach hab ich mir Schriftzüge und kleinere Motive wie Herzen, Sterne, Ballons und einen Elefanten ausgestanzt.
Now y
ou’ll have to cut some thin strips of irregular width and adhere these to a thin sheet of printer paper. I used Multipurpose Adhesive Sheets to do that and cut out some words and several shapes as hearts, stars, balloons and an elephant.

IMG_3554 (Bearbeitet)

Ich finde, die Regebogenstanzteile machen sich super auf einfarbig schwarzen oder weißen Karten. Eine Karte hab‘ ich schon mal fertig, der Rest meiner Stanzteile wartet noch darauf verarbeitet zu werden.
The rainbow die cuts look good on plain black or white card bases. One card is already finished the rest of the die cuts is still waiting to be put on Cards.

 img_3568.jpg

Was denkt ihr? Ist doch einen Versuch wert, oder?
What do you think? It’s worth trying it, don’t you think?

In diesem Sinne – bleibt kreativ!
Stay creative!

signature-bettina.jpg

Weihnachten bei 35° im Schatten?

Hallo ihr Lieben,

es ist heiß – jawohl! Und wenn ich jetzt sage, dass ich heute meine erste Bestellung (als Demonstratorin darf man ja schon im August) für Weihnachtsprodukte aufgegeben habe, werden einige denken, mir geht es nicht ganz gut…

Aber ich muss sagen, als ich die tollen Designerpapiere und Stempelsets (und Embellishments und, und, und) gesehen habe, bekam ich Lust, mir auch bei dieser Hitze schon mal Gedanke über Weihnachtskarten zu machen. Es gibt auch tolle Produkte für den Herbst bzw. Halloween (aber das ist jetzt nicht ganz so meines).

Die Kataloge – hier seht ihr das Titelbild – sind derzeit in Produktion und werden ca. Mitte August verfügbar sein.

20170614_holiday17-cover_de-de

Solltet ihr einen haben wollen, meldet euch bitte bei mir! Eine Nachricht genügt und ich schicke euch einen, sobald verfügbar. Bestellt werden kann dann ab 1. September…

Bis dahin habe ich mir vorgenommen, euch ein paar Inspirationen zu präsentieren. Auch, wie man das Papier nicht-weihnachtlich kombinieren kann.

Solltet ihr in der Zwischenzeit aus dem Jahreskatalog bestellen wollen – ihr findet alle Infos hier.

Bis dahin, alles Liebe!

Bettina

PS: Der heutige Post ist nur auf deutsch – für 2 Sprachen ist es mir dann doch zu heiß 😉

 

Leporello im Kuvert

Hallo ihr Lieben!
Hi there!

Habt ihr schon das süße Designpapier „Muster & Motive“ entdeckt? Es hat wirklich tolle Prints und vor allem die süßen Dinos eigenen sich super für Geburtstagseinladungen, wie ich finde.
Have you already seen the sweet dinoaurs from the „Pick A Pattern“ Designer Series Paper? I think they are perfect for Birthday Invitations.

Ich habe hier eine Leporellokarte gebastelt, die fix im Kuvert angebracht ist. Das Kuvert hab ich mir aus currygelbem Cardstock mit dem Envelope Punch Board im gewünschten Format  gestanzt. Der Leporello ist aus flüsterweißem Cardstock gefalzt und dann mit dem Dinosaurier Designpapier aus dem Block „Muster& Motive“ dekoriert und mit dem gewünschten Text versehen. Ich habe mir einzelne Motive für die erste Seite ausgeschnitten bzw. auch einen kleinen Dekoanhänger daraus gebastelt.
The fanfold card is fixed in the yellow envelope and decorated with patterns and cut-outs from the designer papers. 

Zusammengehalten wird das Kuvert von einem Band – für Einladungen kann man es wie hier mit einem Namensschild versehen.
A ribbon holds the envelope together. If it is meant to be an Invitation you can tag it with a small Name tag like I did.

Aber seht selbst:
But have a look:

Die verwendeten Stampin‘ Up! Produkte habe ich euch am Ende angeführt. Wenn ihr Interesse an fertigen (Einladungs-)Karten habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.
All Stampin‘ Up! products I used are linked below. 

Bleibt inspiriert!
Stay inspired!

Bettina

Weiterlesen

Verliebt in Kupfer

Hallo ihr Lieben!
Hey there,

Ich muss gestehen, ich habe mich neu verliebt! Nein, nicht was ihr jetzt vielleicht denkt – ich bin verliebt in meine neue Kupferfolie.
I have to admitt I fell in love! Not what you may think now – I fell in love with the new copper foil.

Es schaut sooo toll aus! Natürlich super mit weiß und/oder den neuen Designpapieren Holzdekor. Aber ich finde auch die Kombination mit Meergrün und Aquamarin super.
Ich habe auch die kleinen ausgestanzten Teile verwendet, denn ich finde, es gibt tolle kleine Akzente.
It looks just georgous! Not only combined with white  and/or the Wood Textures Designer Papers but also with the colours Pool Party and Tranquile Tide. I also used the small leftover pieces from the diecutting and made my own embellishments.

Aber seht selbst – ich hab ein bisschen experimentiert…
But have a look yourself…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alles Liebe,
Cheers,

Bettina

Folgende Stampin‘ Up! Produkte habe ich hier verwendet:
I used the following Stampin‘ Up! products:

Weiterlesen

Schnelle Verpackung für Gutscheine

Hallo ihr Lieben,
Hello there,

länger als gedacht hat es gebraucht für meinen ersten Blogbeitrag und der fällt für den Anfang mal sehr kurz aus…
It took me a bit longer than planned to write my first blog post but finally here it is…

Nun ja, mein Bruder feierte seinen 40. Geburtstag und ich brauchte noch zu der Karte in Kraft, schwarz und weiß eine schnelle Verpackung für die Geschenkgutscheine.
For my brothers 40th birthday I needed a quick but nice wrapping for the gift cards. And, of course, I wandet it to match the birthday card I made of kraft cardstock, black and white.

Ein schwarz-weißes Papier war schnell gefunden, zudem konnte ich endlich mein neu erstandenes Envelope Punch Board ausprobieren. Was ihr hier seht ist allerdings schon der 2. Versuch… Ich neige nämlich dazu, Gebrauchsanleitungen nur zu überfliegen und hab mich beim ersten Versuch gleich mal „verstanzt“ und „verrillt“, da ich es falsch angelegt habe 😉
The black and white paper I chose has a (gender) neutral pattern and finally I could try out my brand-new envelope punch board! Well, it might have worked out at the first try if I would have read the instructions more precisely 😉

Seht hier das Ergebnis des zweiten Versuchs:
Find here the result  of my second attempt:

Es geht wirklich super schnell (wenn man es richtig macht) und man braucht nur ein schönes Designpapier oder farbigen Cardstock und eventuell noch etwas zum Verzieren…
It done within a few minutes and all you need is some patterned paper or colored cardstock and maybe some embellishments…

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren!

Alles Liebe

Bettina

 

Willkommen!

Schön, dass ihr meine Seite gefunden habt.
Hier entsteht derzeit mein Kreativ-Blog „All the Betty Wishes“. Ich würde mich freuen, wenn ihr in Kürze wieder vorbei kommt!

Alles Liebe
Bettina



Welcome!

Good to see you here on my Blog.
My blog „All the Betty Wishes“ is currently in the making. Would be great if you stop by again!

Cheers,
Bettina