Blog Hop der österreichischen Stampin‘ Up! Demos zum Herbst-/Winter-Katalog

Banner Bloghop der österr Demos

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder einmal Zeit für einen Blog Hop! Diesmal haben sich einige der österreichischen Stampin‘ Up! Demonstratorinnen zusammengetan, um gemeinsam verschiedene Projekte mit Produkten aus dem aktuellen Herbst-/Winter-Katalog zu präsentieren.

Ich bin gerade im Weihnachtskarten-Modus (auch weil ich einiges für meinen ersten (!) Workshop vorbereiten muss), daher habe ich mich für eine Weihnachtskarten entschieden. Momentan stehe ich total auf ganz reduzierte Designs, daher sind auch die Karten, die ich euch zeige ganz in Weiß gehalten mit nur einem Hauch metallic. Und sie sind auch für Stempel-/Bastel-Anfänger geeignet…

IMG_0073b

Bei der ersten habe ich ein bisschen Dimension rein gebracht durch Verwendung eines Embossingfolder bzw. ist der 2. Layer mit Abstandsklebern angebracht. Die Schrift ist in Silber embosst.

IMG_0070(Edited)b

Die andere Karte (eigentlich Karten) ist noch reduzierter. Eine One-Layer-Card, lediglich mit den 3 Bäumen vorne in Silber, Gold oder Kupfer embosst. Das ist sehr schlicht (und dadurch vielleicht nicht jedermanns Sache), gefällt mir aber gerade deshalb. Zudem kann man hier auch sehr schnell mehrere Karten „produzieren“.

IMG_0071(Edited)b

Der Spruch auf der Innenseite sowie die Flappe des Kuverts sind jeweils der Vorderseite angepasst.

So, nun lasst euch aber auch von meinen Kolleginnen inspirieren und hüpft weiter (verwendet einfach die Buttons):

Wenn ihr zurück zu Judith wollt:   Button links

Hier geht’s weiter zu Silke:             Button rechts 

Viel Spaß – ich hoffe, wir konnten euch inspirieren!

Alles Liebe
Signature neu grau

Und hier findest du noch die verwendeten Produkte – du kannst dich gerne bei mir melden, wenn dich etwas davon interessiert…
Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop zum Herbstanfang

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben!

Endlich ist es soweit! Heute findet der 1. Blog Hop unseres neuen Stampin‘ Up! PapierverSUchung Design Teams zum Thema „Herbst“ statt – und ich beginne gleich mit einem Geständnis. So sehr ich mich nämlich darauf gefreut habe, so schwer ist es mir auch gefallen, ein Projekt zu finden, das mir passend erschien (man will ja natürlich was tolles abliefern, noch dazu als Blog-Küken der Runde).

Ein bisschen geholfen hat mir aber dann, dass meine Mutter Mitte Oktober ihren Geburtstag feiert und ich ohnehin eine besondere Geburtstagskarte dafür werkeln wollte. Beim Durchforsten von Pinterest und Co war ich anfangs eher überfordert als inspiriert.

Geworden ist es schlussendlich eine Kombination aus Glückwunschkarte und Minialbum (das noch mit Bildern vom geliebten Enkelkind gefüllt wird) in einer CD-Hülle mit Banderole. Inspiriert dazu hat mich eine schon etwas ältere Anleitung für ein Minialbum, die ich auf Youtube gefunden und dann auf meine Anforderungen / Bedürfnisse angepasst habe.

Titel2

Verwendet habe ich hauptsächlich die Farben Mandarinorange, Vanille pur, Himmelblau, Limette und Espresso, die auch in den verwendeten Blättern des Designerpapiers Herbstimpressionen vorkommen. Dazu habe ich dann noch etwas Holz und Kupfer gemischt.

Die Seiten des Leporello hab ich versucht eher schlicht zu halten, damit es dann mit den Fotos nicht zu unruhig und bunt wird. (Wobei ich überlege, die Fotos in Sepia ausarbeiten zu lassen, damit sie besser zu dem Farschema passen.)

Bei den Stempelsets und Stanzen habe ich aus dem vollen geschöpft – ihr findet am Ende eine genaue Aufstellung der verwendeten Materialien.

Aber seht selbst, was hier entstanden ist:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die anderen Mädels aus unserem PapierverSUchung Design Team waren aber auch fleißig!21729624_10214785893592081_184373644_o

Hier findet ihr noch weitere Inspirationen und Anleitungen zum Thema Herbst – dazu einfach auf den jeweiligen Namen klicken! Viel Spaß beim Hüpfen!

Stefanie Droop  (stempelnmitliebe.de)
Nadine Hößrich  (papier-stoff-leben.de)
Karin Drechsler   (karinskreativkiste.de)
Stefanie Pein  (kartenkunst-by- kartenkunst-by-lebensvielfalten.de)
Isa Nossal-Osawa (stempeltoertchen.blogspot.de)
Melanie Vogel   (stempelhausen.de)
Eva Diefenbach  (stempelfantasie.de – setzt diese Runde leider aus)
Evi Bosselmann  (kreativglück.de)
Anne-Katrin Stallmann (aks-stempelwerk.bastelblogs.de)
Carola Tidl  (lielanlinz.com)
Eva Loidl   (kritzelherz.com)
Ihr seid jetzt hier ⇒ Bettina Reisinger  (allthebettywishes.com)

In einem Monat geht es weiter, dann zum Thema „Winter“. Ich hoffe, ihr seid schon genauso gespannt wie ich…
Bis dahin alles Liebe und bleibt kreativ!
Unterschrift PapierverSUchung
Und natürlich findet ihr hier auch die Links zu den verwendeten Stampin‘ Up! Materialien − die nächste Sammelbestellung ist für 14. Oktober geplant, damit ihr auch noch alle Aktionen nutzen könnt!

Explosionsbox „Unter Wasser“

Hallo ihr Lieben,
Hello there, 

endlich hab ich mich an meine erste Explosionsbox gewagt und das gleich zu einem besonderen Anlass, nämlich einer Hochzeit. Da die Brautleute überaus begeisterte Taucher sind und die Hochzeit dann auch noch an der Sardischen Costa Smeralda stattfand, wollte ich die Themen „Tauchen und Wasser“ unbedingt aufgreifen.
Finally I ventured to make my first explosion box. Frinds of ours – enthusiastic divers – got married at Sardinias Costa Smeralda. Hence I wanted the explosion box to have a „watery“ look and reminded of the brides and grooms hobby.

Da es meine erste Box war, hab ich mir davor mal einen „Dummy“ in den sehr üblichen Maßen 7 x 7 x 7 cm gebaut, um gleich festzustellen, dass mein geplantes Innenleben keinen Platz finden würde.
As it was my very first explosion box I started with a dummy box with the common measurements of 7 x 7 x 7 cm, which turned out to be too small for my planned interiors.

Geworden ist es schlussendlich eine Box mit den Maßen 9 x 12 x 9 cm. Außen habe ich sie eher schlicht gehalten und versucht mit verschiedenen Blautönen und geprägtem Papier einen Konnex zu Wasser zu schaffen.
At the end I had a box of 9 x 12 x 9 cm. I kept the outside rather simple and tried to accomplish the connection to water with several shades of blue and dry embossing.

DSCN3603

Innen durfte es dann etwas bunter sein (das ließ sich schon allein mit den Tauchfiguren nicht anders lösen). Die Haarfarben der Spielzeugtaucher wurden dem echten Brautpaar nachempfunden – für die Braut gab es natürlich auch noch Schleier und Brautstrauß.
The inside became more colourful due to the fact I used the toy divers to embody the bride & groom as well as the more colourful underwater background. The haircolours of the figures are modelled on the real couple; for the bride I created a wedding bouquet and a veil.

DSCN3604

Und dann musste noch etwas Platz sein für das Geldgeschenk sowie persönliche Glückwünsche.
And of course we needed some space to hide the present and to place a personal message.


Hier noch ein paar andere Einstellungen:
Find here some moore shots:

 

Dem Brautpaar hat es gefallen – euch hoffentlich auch. Würde mich über ein paar Likes sehr freuen.
I hope you like it as much as the newlyweds and I would be happy to receive some likes.

Alles Liebe und bleibt kreativ!
All the best – stay creative!

Signature Bettina

PS: Verwendet habe ich die folgenden Stampin‘ Up! Materialien – die nächste Sammelbestellung findet am 1. Oktober statt oder ihr folgt den Links…
PS: For this project I used the following materials from Stampin‘ Up! – if you want to shop with me follow the links or let me know until Oct. 1st

Weiterlesen

Leporello im Kuvert

Hallo ihr Lieben!
Hi there!

Habt ihr schon das süße Designpapier „Muster & Motive“ entdeckt? Es hat wirklich tolle Prints und vor allem die süßen Dinos eigenen sich super für Geburtstagseinladungen, wie ich finde.
Have you already seen the sweet dinoaurs from the „Pick A Pattern“ Designer Series Paper? I think they are perfect for Birthday Invitations.

Ich habe hier eine Leporellokarte gebastelt, die fix im Kuvert angebracht ist. Das Kuvert hab ich mir aus currygelbem Cardstock mit dem Envelope Punch Board im gewünschten Format  gestanzt. Der Leporello ist aus flüsterweißem Cardstock gefalzt und dann mit dem Dinosaurier Designpapier aus dem Block „Muster& Motive“ dekoriert und mit dem gewünschten Text versehen. Ich habe mir einzelne Motive für die erste Seite ausgeschnitten bzw. auch einen kleinen Dekoanhänger daraus gebastelt.
The fanfold card is fixed in the yellow envelope and decorated with patterns and cut-outs from the designer papers. 

Zusammengehalten wird das Kuvert von einem Band – für Einladungen kann man es wie hier mit einem Namensschild versehen.
A ribbon holds the envelope together. If it is meant to be an Invitation you can tag it with a small Name tag like I did.

Aber seht selbst:
But have a look:

Die verwendeten Stampin‘ Up! Produkte habe ich euch am Ende angeführt. Wenn ihr Interesse an fertigen (Einladungs-)Karten habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.
All Stampin‘ Up! products I used are linked below. 

Bleibt inspiriert!
Stay inspired!

Bettina

Weiterlesen