Schlichte Weihnachtsbaumkarten

Hallihallo,

und weiter gehts im Weihnachtsmodus. Heute habe ich euch schlichte Weihnachtsbaumkarten mitgebracht (dieses Jahr hab ich es irgendwie mit Bäumen, fällt mir auf), von denen ich gleich eine ganze Serie gestaltet habe.

Zu Beginn hab‘ ich mir mal die Grundlage für die Bäumchen gestaltet. Ich spiele gerne mit Farben und mag individuelle, unregelmäßige Hintergründe. In diesem Fall hab‘ ich mit schimmerndem Pigmentpulver in 3 Farben (2 verschiedenen Grüntönen sowie einem Blauton)  auf Mixed Media Papier gespielt. Pigmentpulver gibt es in vielen Farben und von unterschiedlichen Herstellern, diese von Nuvo schimmern dezent, was in Verbindung mit dem Gold sehr schön ausschaut. Das Mixed Media Papier hat etwas weniger Struktur als normales Aquarellpapier und eignet sich zum Beispiel auch gut für Acrylfarben.

Als meine Hintergründe getrocknet waren, hab‘ ich sie mit den Baumstanzen (vier  verschiedene Formen waren es) mehrfach durch meine Big Shot gekurbelt und im Anschluss daran mit verdünnter Metallicfarbe in Antikgold besprenkelt um eine Verbindung zu den goldenen Sprüchen zu schaffen.

 

Ich hab mit zwei verschiedenen Größen an vorgefalzten Karten gearbeitet und mit den Bäumen unterschiedliche Layouts gestaltet. Die Sprüche wurden alle mit der Delicata Metallic-Tinte gestempelt.

 

img_1940

In Summe sind so 12 Karten entstanden, die alle unterschiedlich sind. Zum einen, weil aufgrund des Hintergrunds jeder Baum anders aussieht, zum zweiten, da ich diese auf fast jeder Karte unterschiedlich angeordnet habe und manche auch noch mit ein paar weiteren Details (Metallicgarn, Banner oder kleine gestempelte Sternchen) ausgestattet sind.

Diese Art von Karten ist echt keine Hexerei und auch für Einsteiger geeignet. Wer keine Stanzmaschine hat, kann auch mit Handstanzen arbeiten. Hat man kein Shimmer Powder, dann nimmt man Aquarell- oder Stempelfarbe oder noch einfacher Designerpapier.

Ich hoffe, ich konnte euch mit den Karten inspierieren.

Alles Liebe,

Signature neu teal

 

 

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung bzw. Affiliate Links (die zu keinen höheren Kosten für euch führen, mir aber eine kleine Provision vom verlinkten Shop ermöglichen).

 

Hier findet ihr die verwendeten Produkte von Stampin‘ Up!

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s