PapierverSUchung Design Team Blog Hop – Wild auf Grüße

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben!

Alles neu macht der Juni! Seit gestern ist (fast) der komplette neue Jahreskatalog 2018/2019 bestellbar und passend dazu gestalten wir heute unseren PapierverSUchung Design Team Blog Hop.
Thema ist der schon erwähnte Jahreskatalog ODER das Stempelset „Wild auf Grüße„; unterstützt werden wir diesmal auch wieder von 2 tollen Gastdesignerinnen – Aline Felger und Kerstin Kreuzer. Die Links zu allen Blogs findet ihr am Ende meines Beitrages!

Wie ihr dem leider etwas irreführenden Titel entnehmen könnt, war ich bis vor 4 Tagen fest davon überzeugt, dass ich für meinen heutigen Beitrag auch dieses Stempelset verwenden werde. Ich hatte es wie alle TeilnehmerInnen auf der Onstage in Wiesbaden erhalten und fand es von Anfang an supersüß… Dann allerdings kam alles anders. Ich hatte diesmal überhaupt keinen Plan, was ich machen sollte. Zudem hatte ich gerade eine Explosionsbox für einen Hochzeit in Arbeit und war überhaupt nicht auf die süßen Tierchen eingestellt. Zum Glück hatte ich dann (mal wieder kurz vor knapp) eine zündende Idee, die ich dann prompt umgesetzt habe. (Den Permalink wollte ich dann allerdings nicht mehr ändern.)

Bevor ich euch mein Projekt im Detail beschreibe, hier erstmal die Links zu den anderen Mädels, die sicher alle wieder tolle Beiträge für euch haben:

DT PapierverSUchung m Gastdesigner

Stefanie Droop – https://stempelnmitliebe.de
Nadine Hößrich – https://stempelboom.de
Karin Drechsler – https://www.karinskreativkiste.de
Heike Schönfeld – https://schnipselich.de
Isa Nossal-Osawa – https://stempeltoertchen.blogspot.com
Melanie Vogel – nimmt dieses mal nicht teil
Evi Bosselmann – https://kreativglück.de/
Anne-Katrin Stallmann – http://aks-stempelwerk.bastelblogs.de
Carola Tidl – http://lielanlinz.com
Eva Loidl – http://kritzelherz.com
Bettina Reisinger – HIER SEID IHR GERADE
Aline Felger – www.trashtortendesign.de
Kerstin Kreuzer – https://lovelycraftsblog.wordpress.com

 

Also – wie vorhin erwähnt, war ich mit einer Hochzeits-Explosionsbox beschäftigt für die ich das Lasergeschnittene Spezialpapier Fantastisch Filigran als Mask verwendet habe (übrigens ein Artikel, von dem ich dachte, dass ich ihn sicher nicht brauchen würde). Das Papier ist zwar wirklich filigran, aber wenn man vorsichtig mit einer Schwammwalze Farbe darüber aufträgt, geht das wirklich gut. Für den Farbauftrag habe ich die beiden neuen Stempelkissen in Minzmakrone und Lindgrün verwendet sowie als dritte Farbe Puderrosa.

Das ganze sah dannach so aus:

Neues Bild

Und wie ich dann das eingefärbte Papier vor mir liegen sah, kam mir die Idee, Teile davon für schlichte, blumige Karten zu verwenden. Also hab ich verschiedene Teile ausgeschnitten und auf flüsterweißen Cardstock geklebt. Die Grundkarten sind in den gleichen Farben gehalten. Nur noch ein kleiner Gruß drauf und fertig:

 

IMG_0728

Auf Embellishments habe ich komplett verzichtet, da ich finde, die Blumen wirken so auch schön für sich…

Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Durchhüpfen und konntet Inspirationen für die neuen Produkte gewinnen.

Alles Liebe,

Signature neu pink

PS: Wenn ihr euch an einer Sammelbestellung beteiligen wollt – am Montag, 4.6. ist es wieder soweit.

Blog Hop Price Patrol Nr. 6 Onstage – Peaceful Reflection

Hallo ihr Lieben,

heute am Muttertag heiße ich euch zu einem ganz besonderen Blog Hop willkommen – nämlich einem teamübergreifenden BlogHop zum Stempelset „Peaceful Reflection“.

Bloghop Peaceful Reflection

Alle die wir heute teilnehmen, haben dieses Stempelset bei der diesjährigen OnStage in Wiesbaden bei der berühmten Price Patrol gewonnen, und heute haben uns zusammen getan, um euch gemeinsam zu inspirieren. Wir teilen, was wir lieben!

Das  Stempelset ist aus dem neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! und  ab 1.Juni 2018 bestellbar für alle bestellbar.

Ich für meinen Teil hätte den Blog Hop ja fast vergessen, wenn mich nicht Freitag mittags jemand an den bevorstehenden Muttertag erinnert hätte. Ok, viel Zeit war da nicht mehr und Idee hatte ich ehrlicherweise auch noch keine… Außer, dass ich noch ein paar Dankeskärtchen brauchte und so zumindest wusste, welchen Spruch ich verwenden wollte.

Zum Glück gab es dann doch noch eine spätnächtliche Eingebung und es ist eine Serie schlichter Dankeskarten entstanden – aber seht selber:

IMG_0666

 

Die Karten sind im Format 9 x 9 cm – ein super Format auch um Reste zu verwerten. Die Farben habe ich entweder Ton-in-Ton gehalten bzw. bei den grauen hab ich 2 der neuen In-Color-Farben als Kontrast verwendet. Der Schriftzug stammt ebenfalls aus einem neuen Stempelset aus der Produktreihe „Geteilte Leidenschaft“ und ist bereits jetzt erhältlich. Den Kreis hab ich mit Dimensionals aufgeklebt. Ich mag schnelle und einfach gemachte Projekte, und mit diesen 5 Karten war ich dann in 20 Minuten fertig…

So,  und nun könnt Ihr mit Klick auf den NEXT-Button zu Sabine hüpfen, oder Ihr geht die Runde rückwärts mit dem BACK-Button, dann gelangt Ihr zu Alexandra.Back Klein    Next Klein

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Projekt inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf den Blogs der anderen Teilnehmerinnen. Wenn euch ein Beitrag gefällt, dann lasst doch einen Kommentar da – wir alle freuen uns über Feeback!

Alles Liebe,

Signature neu pink

 

Vorsichtshalber sind hier noch einmal alle Teilnehmerinnen aufgelistet, manchmal klappt es ja nicht gleich und es geht nicht ganz rund:

Teilnehmerliste :

  1. Bettina Lerch – Bettinas Bastelzauber
  2. Silvia Nickel – Stampingstar
  3. Bianca Werner – Bastelspaß
  4. Isabell Nossawa – Stempeltörtchen
  5. Alexandra Wüllner – Lexxis Faltstudio
  6. Bettina Reisinger – All the Betty Wishes  (hier seid ihr gerade)
  7. Sabine Bongen – Stempeln in Aachen
  8. Katja Winter – Winters Manufactory
  9. Birgit Heßdörfer – Kreativstempel
  10. Bianca Irene Brünsch – Bastelschwester
  11. Andrea Montelett – Stamp a Star
  12. Stephanie Jo – craft and smile
  13. Dorrit Pape – Stempeltissimo
  14. Ximena Morales – Stampin‘xime
  15. Heike Schönfeld – Sweet Butterfly
  16. Angela Köber – Stempelfamilie

 

Und hier findet ihr noch die Liste der verwendeten Stampin‘ Up! Produkte: Weiterlesen

Blog Hop der österreichischen Stampin‘ Up! Demos zum Herbst-/Winter-Katalog

Banner Bloghop der österr Demos

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder einmal Zeit für einen Blog Hop! Diesmal haben sich einige der österreichischen Stampin‘ Up! Demonstratorinnen zusammengetan, um gemeinsam verschiedene Projekte mit Produkten aus dem aktuellen Herbst-/Winter-Katalog zu präsentieren.

Ich bin gerade im Weihnachtskarten-Modus (auch weil ich einiges für meinen ersten (!) Workshop vorbereiten muss), daher habe ich mich für eine Weihnachtskarten entschieden. Momentan stehe ich total auf ganz reduzierte Designs, daher sind auch die Karten, die ich euch zeige ganz in Weiß gehalten mit nur einem Hauch metallic. Und sie sind auch für Stempel-/Bastel-Anfänger geeignet…

IMG_0073b

Bei der ersten habe ich ein bisschen Dimension rein gebracht durch Verwendung eines Embossingfolder bzw. ist der 2. Layer mit Abstandsklebern angebracht. Die Schrift ist in Silber embosst.

IMG_0070(Edited)b

Die andere Karte (eigentlich Karten) ist noch reduzierter. Eine One-Layer-Card, lediglich mit den 3 Bäumen vorne in Silber, Gold oder Kupfer embosst. Das ist sehr schlicht (und dadurch vielleicht nicht jedermanns Sache), gefällt mir aber gerade deshalb. Zudem kann man hier auch sehr schnell mehrere Karten „produzieren“.

IMG_0071(Edited)b

Der Spruch auf der Innenseite sowie die Flappe des Kuverts sind jeweils der Vorderseite angepasst.

So, nun lasst euch aber auch von meinen Kolleginnen inspirieren und hüpft weiter (verwendet einfach die Buttons):

Wenn ihr zurück zu Judith wollt:   Button links

Hier geht’s weiter zu Silke:             Button rechts 

Viel Spaß – ich hoffe, wir konnten euch inspirieren!

Alles Liebe
Signature neu grau

Und hier findest du noch die verwendeten Produkte – du kannst dich gerne bei mir melden, wenn dich etwas davon interessiert…
Weiterlesen

Weihnachtskarten – clean & simple

Hallo ihr Lieben,
Hello there,

Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und wer daran denkt, selbstgemachte Weihnachtskarten zu verschicken, der sollte jetzt wirklich bald anfangen zu werkeln. Das dachte ich mir zumindest und habe mal mit sehr schlichten Karten ohne viel Schnickschnack begonnen.
X-mas is coming closer and for all of you who like sending handmade cards the time has come to start producing them. I startet with some clean and simple cards today.

Ehrlich gesagt, sind mir diese Karten doch noch immer am liebsten, denn sie sind schlicht aber trotzdem elegant (wie ich finde). Außerdem – und das ist ein Pluspunkt für all jene, die gerne viele Karten schicken – sind sie schnell gemacht.
I have to admit I like these cards the most as they are plain but yet elegant and quite easy to make which is an advantage if you want to send lots of them.

Aber seht selbst:
But have a look yourself: 

IMG_0028s.jpg

… die Sterne sind übrigens mit Framelits geprägt worden.
I have dry embossed the stars with the Stars Framelits.

Bei dieser Karte habe ich dann den neuen Schneeflocken Embossing Folder verwendet…
For this card I’ve used the new Winter Wonder embossing folder…

IMG_0030s.jpg

Jetzt warte ich gespannt auf meine Lieferung mit noch einigen neuen Weihnachtsprodukten, die ich hoffentlich auch bald alle ausprobieren kann.
Now I am looking forward to receiving my parcel with all the new x-mas products which I am excited to try out soon.

Bis dahin – bleibt kreativ!
CU soon and stay creative!

Signature Bettina

Hier findet ihr die verwendeten Stampin‘ Up! Materialien (die Stern-Framelits sind derzeit noch in der Ausverkaufsecke zu finden):
Here the Stampin‘ Up! materials I’ve used: 
Weiterlesen