Ritterliche Party-Einladungen

Hallihallo zusammen,

heute gibts eine lustige (naja, für mich nicht so ganz lustige) Geschichte mit den Party-Einladungen zum 6. Geburtstag meines Sohnes.

Gewünscht hatte er sich Ritter und Drachen und ich hatte zum Glück noch Reste von dem tollen Designerpapier „Myths & Magic“ aus dem Weihnachtskatalog 2017.

Myths-Magic-Suite-Stampin-Up-Brian-King-101028-1-600x720

Inspiriert wurde die Karte von dieser hier, die ich auf Pinterest gefunden hatte. 15 Karten wurden gebraucht – ich also Ritter, Schlösser und Drachen (von Hand) ausgeschnippselt (ach wie wünschte ich mir einen Schneidplotter) und 15 verschiedene Karten arangiert – eh klar, denn es sind ja unterschiedliche Motive auf dem Papier. Einige wurden hochformatig, die anderen im  Querformat auf einer Schiefergrauen Grundkarte.

Einladungstext eingeklebt und personalisiert (hier hat sich mein Sohn auch noch ausgetobt) und die Einladungen ins Kuvert gesteckt und ZUGEKLEBT. Bei der letzten fällt mir wieder ein – ich hab doch gar keine Fotos gemacht (Schreck!)…

Hier seht ihr also die letzte Karte, die ich dann noch vor dem Kuvertieren abgelichtet hab:

img_4499.jpg

Und hier noch eine Variante in Hochformat – noch auf meinem Basteltisch (darum der schöne Hintergrund:

IMG_4500

Natürlich waren die Ritter und Drachen beim Endprodukt mit Dimensionals etwas plastischer gestaltet und ich muss sagen, auch wenn ich nicht immer ganz sauber ausgeschitten hab, hab ich diese Arbeit echt unterschätzt. Und mich daher umso mehr geärgert, dass ich nicht von allen ein Bild hab.

Aber, was soll man machen. So schnell passiert mir das hoffentlich nicht mehr 😉

Meinem Sohn und den Kids haben sie gefallen, also war es den Aufwand dann doch wert.

Alles Liebe und bis bald,

Signature neu teal

 

 

 

PapierverSUchung Design Team Blog-Hop – Weihnachten steht vor der Tür

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben,

es ist nicht mehr lange bis Weihnachten aber noch ein bisschen Zeit sich davor noch kreativ zu betätigen. In unserem heutigen PapierverSUchung Design Team Blog Hop zeigen wir euch noch jede Menge Projekte um das Thema Weihnachten bzw. zum Produktpaket „Leuchtende Weihnachten“.

Auch diesmal gibt es wieder 2 Gastdesignerinnen, die euch mit zusätzlichen Ideen versorgen, nämlich Sabine Waak und Dina Unger.

Wir verbringen die Weihnachtszeit gerne in unserem Blockhaus in den Bergen und das war Inspiration für meine heute gezeigten Projekte. Blutorange ist sowieso im Moment meine absolute Lieblings(weihnachts)farbe und kombiniert mit Holz und weiß wirkt es auch ein wenig rustikal. Und das darf ja zu Weihnachten durchaus auch mal sein…

Entstanden sind  1 Weihnachtskarte und 3 Geschenksanhänger – aber seht selbst:

IMG_1271

IMG_1264

Und weil es grad am Schreibtisch lag, ist dann auch noch dieses Kärtchen entstanden:

IMG_1272

Und hier geht’s gleich weiter mit den Projekten der anderen Mädels:

DT PapierverSUchung m Gastdesigner

Stefanie Droophttps://stempelnmitliebe.de/
Nadine Hößrichhttps://stempelboom.de/
Heike Schönfeldhttps://schnipselich.de/
Evi Bosselmannhttps://kreativglück.de/
Anne-Katrin Stallmannhttp://aks-stempelwerk.bastelblogs.de/
Carola Tidlhttp://lielanlinz.com/
Bettina Reisinger – IHR SEID JETZT HIER!
Ich hoffe, wir konnten euch noch mit ein paar Anregungen zum Nachmachen versorgen und ich wünsche euch noch eine schöne und hoffentlich nicht zu stressige Adventszeit!
Alles Liebe,
Signature neu grau
Und diese Produkte habe ich verwendet:

Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog-Hop – ADVENT, ADVENT

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben,

der Oktober ist wie im Fluge vergangen und schon steht wieder der PapierverSUchung Design Team Blog-Hop auf dem Programm. Auf meinem Blog war es jetzt etwas ruhiger, was aber nicht bedeutet, dass ich untätig war. Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und da gibt es auch einiges kreatives zu tun.

Wir möchten euch heute Ideen zum Thema Advent bzw. zum Produktpaket „Schöner Schenken“ zeigen. Natürlich haben wir auch diesmal wieder 2 Gastdesignerinnen dabei – Claudia Handge und Katharina Pradel unterstützen uns diesmal mit ihren Projekten.

Ich habe mich diesmal für Advent-Deko entschieden, da bei mir immer noch die Ostereier gehangen sind (darf ich ja eigentlich gar nicht laut sagen) und es Zeit für was anderes war. Aber dazu gleich. Hier findet ihr mal die Links der anderen Mädels:

DT PapierverSUchung m Gastdesigner

Stefanie Droop – https://stempelnmitliebe.de
Nadine Hößrich – https://stempelboom.de
Heike Schönfeld – https://schnipselich.de
Melanie Vogel – (setzt diesmal aus)
Evi Bosselmann – https://kreativglück.de
Anne-Katrin Stallmann – http://aks-stempelwerk.bastelblogs.de
Carola Tidl – http://lielanlinz.com
Bettina Reisinger – IHR SEID JETZT HIER
Gastdesigner:

 

Aber nun zu meinem Projekt. Ich muss kurz ausholen, denn die Idee hab ich von einer österreichischen Demo-Kollegin Eva Schrottmeyer, die bei unserem Oster-Bloghop so tolle Osterdeko gemacht hat. Dass ich das früher oder später auch mal probieren muss war mir klar. Wie schon oben erwähnt brauchte ich DRINGEND passende Deko im Wohnzimmer für die (Vor-)Weihnachtszeit. Und zum Glück ist mir diese Idee wieder in den Sinn gekommen.

Also hab ich mir luftrocknende Fimo-Masse in weiß besorgt. Einen Acryl-Roller hatte ich schon länger zu Hause. Dann hab ich mir passende Stempelsets herausgesucht, sowie eine Sternausstechform und ein Teelicht (ohne Kerze) für die runde Form.

IMG_1213

Verziehrt hab ich dann die meisten mit der tollen Glanzfarbe in Vegas Gold, die ich mit einem ganz feinen Kunsthaarpinsel aufgetragen – bei den größeren Motiven unverdünnt, bei den feinen Schneeflocken dann mit etwas Wasser verdünnt.

Einige der Anhänger schauen etwas „verdrückt“ aus, was daran liegt, dass mir erstens mein Sohn geholfen hat und zweitens ich den Fehler machte, ich sie beim Trocknen auf dem Backpapier umzudrehen und sich so die Falten desselbigen noch teilweise abgedrückt haben.

Was ich noch anmerken möchte: Es funktionieren eigentlich nur die Gummistempel gut funktionieren. Die Klarsichtstempel hingegen haben scheinbar zu wenig „Profil“ wie es scheint. Darum musste ich bei der Schrift und der Schneeflocke auf ein Stempelset vom letzten Jahr zurückgreifen. Aufgehängt hab ich sie dann mit einer weißen Kordel.

Und so sieht es dann aus wenn es hängt…

IMG_1216

Diese Anhänger würden sich auch als Geschenkanhänger oder auch Christbaumschmuck eignen und sind ein tolles Projekt gemeinsam mit Kindern.

Ich hoffe, ihr konntet auch diesmal wieder tolle Inspirationen mitnehmen und wir lesen uns bald wieder.

Alles Liebe,

Signature neu pink

* Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn ihr darüber etwas kauft, bleibt für euch der Kaufpreis gleich – ich bekomme allerdings eine Provision vom jeweiligen Onlineshop. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Und findet ihr die verwendeten Stampin‘ Up! Produkte, die ihr über mich bestellen könnt: Weiterlesen

Papierversuchung Design Team Blog-Hop – Süßes schön verpackt

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich im September urlaubsbedingt Pause gemacht habe, steht heute (endlich) wieder ein Blog-Hop des PapierverSUchung Design Teams auf dem Programm. Thema diesmal ist „Süßigkeiten oder das Stempelset Trick or Tweet“. Unterstützt werden wir auch diesmal wieder von 2 Gastdesignerinnen, nämlich Andrea & Sabrina!

Ich hatte ja grundsätzlich eine komplett andere Intention was mein Projekt angeht (daher auch der etwas irreführende Titel), allerdings scheint es, mein Mojo ist noch etwas länger in den Ferien geblieben. So habe ich kurz vor knapp dann eine kleine Halloween-Goodie-Verpackung mit der neuen Takeout-Box aus dem Ärmel geschüttelt.

Diese Boxen sind super schnell gemacht und können auf unterschiedliche Weise dekoriert werden. Ich habe mich für das Produktpaket „Toil & Trouble“ entschieden, das tolle Farben und wirklich süße Motive hat.

Aber seht selbst was daraus geworden ist:

Süsses oder saures

Und hier geht es gleich weiter mit den Projekten der anderen Mädels − viel Spaß beim Durchstöbern und Gustieren:

DT PapierverSUchung m Gastdesigner

Stefanie Droop – www.stempelnmitliebe.de

Nadine Hößrich – www.stempelboom.de

Karin Drechsler – www.karinskreativkiste.de

Heike Schönfeld – www.schnipselich.de

Isa Nossal-Osawa – www.stempeltoertchen.blogspot.com

Melanie Vogel – www.stempelhausen.de

Evi Bosselmann – setzt diesmal aus

Anne-Katrin Stallmann – www.aks-stempelwerk.bastelblogs.de

Carola Tidl – www.lielanlinz.com

Eva Loidl – www.kritzelherz.com

Bettina Reisinger – IHR SEID GERADE HIER!

Andrea Gutzmer – www.paperart-by-andrea.de

Sabrina Dimmick – www.projekt3einhalb.blogspot.com

Ich hoffe, wir konnten euch auch diesmal mit unseren Werken inspirieren! Solltet ihr gerne selber mal als GastesignerIn dabei sein wollen, dann schickt euren Bloglink gerne an Stefanie Droop (Kontaktdetails findet ihr auf ihrer Website).

Alles Liebe und bis bald,

Signature neu pink

 

 

Hier findet ihr die verwendeten Produkte von Stampin‘ Up!: Weiterlesen

Romeo & Julia reloaded – eine etwas andere Hochzeitsbox

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch nochmal eine Explosionsbox zum Thema „Hochzeit“. Es ist ja schon wieder eine Zeit her, dass ich diese Box für ein unkonventionelles Brautpaar werkeln durfte. Nicht nur, dass die Brautleute in der Tat Romeo & Julia (in dem Fall Yulia, aber sooo genau nehmen wir es dann nicht) heißen, nein, auch die Einladungen gestalteten sich schon mal etwas anders als vielleicht üblich.

Unter dem Motto „F… you Shakespeare – Romeo & Julia are getting married“ fand eine Party für die Freunde der beiden Metall-Fans statt. Gewünscht war auch ein Fach für das Geld-/Gemeinschaftsgeschenk der Arbeitskollegen (und KEINE Torte in der Mitte).

Ich habe mir gedacht, dass die Farben Schwarz und Gold hier sehr gut passen würden, da ein bisschen duster aber gleichzeitig doch elegant. Und es ist ja schließlich immer noch eine Hochzeit…

Seht aber selbst, was daraus geworden ist:

IMG_0960

IMG_0962

IMG_0964

Wenn ihr Interesse habt, selber so eine Box zu Verschenken, dann meldet euch gerne bei mir! Gerne mache ich euch ein individuelles Angebot!

Alles Liebe,

Signature neu grau

 

 

Folgende Produkte von Stampin‘ Up! habe ich für das Projekt verwendet:  Weiterlesen