Blog Hop Price Patrol Nr. 6 Onstage – Peaceful Reflection

Hallo ihr Lieben,

heute am Muttertag heiße ich euch zu einem ganz besonderen Blog Hop willkommen – nämlich einem teamübergreifenden BlogHop zum Stempelset „Peaceful Reflection“.

Bloghop Peaceful Reflection

Alle die wir heute teilnehmen, haben dieses Stempelset bei der diesjährigen OnStage in Wiesbaden bei der berühmten Price Patrol gewonnen, und heute haben uns zusammen getan, um euch gemeinsam zu inspirieren. Wir teilen, was wir lieben!

Das  Stempelset ist aus dem neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! und  ab 1.Juni 2018 bestellbar für alle bestellbar.

Ich für meinen Teil hätte den Blog Hop ja fast vergessen, wenn mich nicht Freitag mittags jemand an den bevorstehenden Muttertag erinnert hätte. Ok, viel Zeit war da nicht mehr und Idee hatte ich ehrlicherweise auch noch keine… Außer, dass ich noch ein paar Dankeskärtchen brauchte und so zumindest wusste, welchen Spruch ich verwenden wollte.

Zum Glück gab es dann doch noch eine spätnächtliche Eingebung und es ist eine Serie schlichter Dankeskarten entstanden – aber seht selber:

IMG_0666

 

Die Karten sind im Format 9 x 9 cm – ein super Format auch um Reste zu verwerten. Die Farben habe ich entweder Ton-in-Ton gehalten bzw. bei den grauen hab ich 2 der neuen In-Color-Farben als Kontrast verwendet. Der Schriftzug stammt ebenfalls aus einem neuen Stempelset aus der Produktreihe „Geteilte Leidenschaft“ und ist bereits jetzt erhältlich. Den Kreis hab ich mit Dimensionals aufgeklebt. Ich mag schnelle und einfach gemachte Projekte, und mit diesen 5 Karten war ich dann in 20 Minuten fertig…

So,  und nun könnt Ihr mit Klick auf den NEXT-Button zu Sabine hüpfen, oder Ihr geht die Runde rückwärts mit dem BACK-Button, dann gelangt Ihr zu Alexandra.Back Klein    Next Klein

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Projekt inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf den Blogs der anderen Teilnehmerinnen. Wenn euch ein Beitrag gefällt, dann lasst doch einen Kommentar da – wir alle freuen uns über Feeback!

Alles Liebe,

Signature neu pink

 

Vorsichtshalber sind hier noch einmal alle Teilnehmerinnen aufgelistet, manchmal klappt es ja nicht gleich und es geht nicht ganz rund:

Teilnehmerliste :

  1. Bettina Lerch – Bettinas Bastelzauber
  2. Silvia Nickel – Stampingstar
  3. Bianca Werner – Bastelspaß
  4. Isabell Nossawa – Stempeltörtchen
  5. Alexandra Wüllner – Lexxis Faltstudio
  6. Bettina Reisinger – All the Betty Wishes  (hier seid ihr gerade)
  7. Sabine Bongen – Stempeln in Aachen
  8. Katja Winter – Winters Manufactory
  9. Birgit Heßdörfer – Kreativstempel
  10. Bianca Irene Brünsch – Bastelschwester
  11. Andrea Montelett – Stamp a Star
  12. Stephanie Jo – craft and smile
  13. Dorrit Pape – Stempeltissimo
  14. Ximena Morales – Stampin‘xime
  15. Heike Schönfeld – Sweet Butterfly
  16. Angela Köber – Stempelfamilie

 

Und hier findet ihr noch die Liste der verwendeten Stampin‘ Up! Produkte: Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop – Es wird gefeiert!

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben,

das neue Jahr schreitet zügig voran – und schon ist es wieder Zeit für den 1. Blog Hop des PapierverSUchung Design Teams in 2018!

Wir werden euch dieses Mal Projekte zum Thema „Party“ bzw. „Sale-A-Bration Stempelset“ zeigen.

Ich war ja eigentlich auf die schnuckeligen Sale-A-Brations Party Pandas eingeschossen. Die sind ja (berechtigterweise) grad der totale Renner und es gibt damit schon viele tolle Projekte auf Pinterest und Instagram zu sehen…
Also hab ich mich für das tolle neue Designer Papier Perfekte Party aus dem seit dieser Woche gültigen Frühjahr-/Sommer-Katalog entschieden. Ich finde die Farben aber vor allem auch die Seiten mit den Fotos toll. Entstanden ist dabei eine Boxcard zum Geburtstag für einen Teeny – ein bisschen schrill von den Farben, dafür etwas reduzierter in den Details:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Hier könnt ihr auch gleich zu den Werken meiner Kolleginnen weiterhüpfen:

25627045_10215658633490033_3173813250388587942_o

Stefanie Droop – https://stempelnmitliebe.de/papierv…
Nadine Hößrich – https://papier-stoff-leben.de/2018/01/papierversuchung-sab/
Karin Drechsler – (setzt diesmal aus)
Heike Schönfeld – https://sweet-butterfly.de/blog/201…
Isa Nossal-Osawa – (setzt diesmal aus)
Melanie Vogel – http://www.stempelhausen.de/party-p…
Eva Diefenbach – (setzt diesmal aus)
Evi Bosselmann – http://kreativglück.de/category/al…
Anne-Katrin Stallmann – http://aks-stempelwerk.bastelblogs.de/2018/01/06/papierversuchung…m-blog-hop-4_sab/
Carola Tidl – http://lielanlinz.com/2018/01/06/pa…
Eva Loidl – http://kritzelherz.com/2018/01/06/p…
⇒ HIER seid ihr gerade: Bettina Reisinger – https://allthebettywishes.com/2017/1…

Ich hoffe, wir konnten mit den neuen Produkten aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommer-Katalog sowie den Sale-A-Bration Produkten, die ihr bis Ende März erstehen könnt, inspirieren. Ein Blick in die Kataloge lohnt sich in jedem Fall!

Wenn ihr noch Infos zur Sale-A-Bration benötigt oder euch an der nächsten Sammelbestellung (am Montag, 8.1.) beteiligen möchtet, meldet euch doch bei mir. Ich berate euch gerne!

Alles Liebe

Signature neu teal

 

Folgende Materialien von Stampin‘ Up! habe ich verwendet:

Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop zum Herbstanfang

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallo ihr Lieben!

Endlich ist es soweit! Heute findet der 1. Blog Hop unseres neuen Stampin‘ Up! PapierverSUchung Design Teams zum Thema „Herbst“ statt – und ich beginne gleich mit einem Geständnis. So sehr ich mich nämlich darauf gefreut habe, so schwer ist es mir auch gefallen, ein Projekt zu finden, das mir passend erschien (man will ja natürlich was tolles abliefern, noch dazu als Blog-Küken der Runde).

Ein bisschen geholfen hat mir aber dann, dass meine Mutter Mitte Oktober ihren Geburtstag feiert und ich ohnehin eine besondere Geburtstagskarte dafür werkeln wollte. Beim Durchforsten von Pinterest und Co war ich anfangs eher überfordert als inspiriert.

Geworden ist es schlussendlich eine Kombination aus Glückwunschkarte und Minialbum (das noch mit Bildern vom geliebten Enkelkind gefüllt wird) in einer CD-Hülle mit Banderole. Inspiriert dazu hat mich eine schon etwas ältere Anleitung für ein Minialbum, die ich auf Youtube gefunden und dann auf meine Anforderungen / Bedürfnisse angepasst habe.

Titel2

Verwendet habe ich hauptsächlich die Farben Mandarinorange, Vanille pur, Himmelblau, Limette und Espresso, die auch in den verwendeten Blättern des Designerpapiers Herbstimpressionen vorkommen. Dazu habe ich dann noch etwas Holz und Kupfer gemischt.

Die Seiten des Leporello hab ich versucht eher schlicht zu halten, damit es dann mit den Fotos nicht zu unruhig und bunt wird. (Wobei ich überlege, die Fotos in Sepia ausarbeiten zu lassen, damit sie besser zu dem Farschema passen.)

Bei den Stempelsets und Stanzen habe ich aus dem vollen geschöpft – ihr findet am Ende eine genaue Aufstellung der verwendeten Materialien.

Aber seht selbst, was hier entstanden ist:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die anderen Mädels aus unserem PapierverSUchung Design Team waren aber auch fleißig!

Papierversuchung designteam ALT

Hier findet ihr noch weitere Inspirationen und Anleitungen zum Thema Herbst – dazu einfach auf den jeweiligen Namen klicken! Viel Spaß beim Hüpfen!

Stefanie Droop  (stempelnmitliebe.de)
Nadine Hößrich  (papier-stoff-leben.de)
Karin Drechsler   (karinskreativkiste.de)
Stefanie Pein  (kartenkunst-by- kartenkunst-by-lebensvielfalten.de)
Isa Nossal-Osawa (stempeltoertchen.blogspot.de)
Melanie Vogel   (stempelhausen.de)
Eva Diefenbach  (stempelfantasie.de – setzt diese Runde leider aus)
Evi Bosselmann  (kreativglück.de)
Anne-Katrin Stallmann (aks-stempelwerk.bastelblogs.de)
Carola Tidl  (lielanlinz.com)
Eva Loidl   (kritzelherz.com)
Ihr seid jetzt hier ⇒ Bettina Reisinger  (allthebettywishes.com)

In einem Monat geht es weiter, dann zum Thema „Winter“. Ich hoffe, ihr seid schon genauso gespannt wie ich…
Bis dahin alles Liebe und bleibt kreativ!
Unterschrift PapierverSUchung
Und natürlich findet ihr hier auch die Links zu den verwendeten Stampin‘ Up! Materialien − die nächste Sammelbestellung ist für 14. Oktober geplant, damit ihr auch noch alle Aktionen nutzen könnt!

Explosionsbox „Unter Wasser“

Hallo ihr Lieben,
Hello there, 

endlich hab ich mich an meine erste Explosionsbox gewagt und das gleich zu einem besonderen Anlass, nämlich einer Hochzeit. Da die Brautleute überaus begeisterte Taucher sind und die Hochzeit dann auch noch an der Sardischen Costa Smeralda stattfand, wollte ich die Themen „Tauchen und Wasser“ unbedingt aufgreifen.
Finally I ventured to make my first explosion box. Frinds of ours – enthusiastic divers – got married at Sardinias Costa Smeralda. Hence I wanted the explosion box to have a „watery“ look and reminded of the brides and grooms hobby.

Da es meine erste Box war, hab ich mir davor mal einen „Dummy“ in den sehr üblichen Maßen 7 x 7 x 7 cm gebaut, um gleich festzustellen, dass mein geplantes Innenleben keinen Platz finden würde.
As it was my very first explosion box I started with a dummy box with the common measurements of 7 x 7 x 7 cm, which turned out to be too small for my planned interiors.

Geworden ist es schlussendlich eine Box mit den Maßen 9 x 12 x 9 cm. Außen habe ich sie eher schlicht gehalten und versucht mit verschiedenen Blautönen und geprägtem Papier einen Konnex zu Wasser zu schaffen.
At the end I had a box of 9 x 12 x 9 cm. I kept the outside rather simple and tried to accomplish the connection to water with several shades of blue and dry embossing.

DSCN3603

Innen durfte es dann etwas bunter sein (das ließ sich schon allein mit den Tauchfiguren nicht anders lösen). Die Haarfarben der Spielzeugtaucher wurden dem echten Brautpaar nachempfunden – für die Braut gab es natürlich auch noch Schleier und Brautstrauß.
The inside became more colourful due to the fact I used the toy divers to embody the bride & groom as well as the more colourful underwater background. The haircolours of the figures are modelled on the real couple; for the bride I created a wedding bouquet and a veil.

DSCN3604

Und dann musste noch etwas Platz sein für das Geldgeschenk sowie persönliche Glückwünsche.
And of course we needed some space to hide the present and to place a personal message.


Hier noch ein paar andere Einstellungen:
Find here some moore shots:

 

Dem Brautpaar hat es gefallen – euch hoffentlich auch. Würde mich über ein paar Likes sehr freuen.
I hope you like it as much as the newlyweds and I would be happy to receive some likes.

Alles Liebe und bleibt kreativ!
All the best – stay creative!

Signature Bettina

PS: Verwendet habe ich die folgenden Stampin‘ Up! Materialien – die nächste Sammelbestellung findet am 1. Oktober statt oder ihr folgt den Links…
PS: For this project I used the following materials from Stampin‘ Up! – if you want to shop with me follow the links or let me know until Oct. 1st

Weiterlesen

Weihnachten bei 35° im Schatten?

Hallo ihr Lieben,

es ist heiß – jawohl! Und wenn ich jetzt sage, dass ich heute meine erste Bestellung (als Demonstratorin darf man ja schon im August) für Weihnachtsprodukte aufgegeben habe, werden einige denken, mir geht es nicht ganz gut…

Aber ich muss sagen, als ich die tollen Designerpapiere und Stempelsets (und Embellishments und, und, und) gesehen habe, bekam ich Lust, mir auch bei dieser Hitze schon mal Gedanke über Weihnachtskarten zu machen. Es gibt auch tolle Produkte für den Herbst bzw. Halloween (aber das ist jetzt nicht ganz so meines).

Die Kataloge – hier seht ihr das Titelbild – sind derzeit in Produktion und werden ca. Mitte August verfügbar sein.

20170614_holiday17-cover_de-de

Solltet ihr einen haben wollen, meldet euch bitte bei mir! Eine Nachricht genügt und ich schicke euch einen, sobald verfügbar. Bestellt werden kann dann ab 1. September…

Bis dahin habe ich mir vorgenommen, euch ein paar Inspirationen zu präsentieren. Auch, wie man das Papier nicht-weihnachtlich kombinieren kann.

Solltet ihr in der Zwischenzeit aus dem Jahreskatalog bestellen wollen – ihr findet alle Infos hier.

Bis dahin, alles Liebe!

Bettina

PS: Der heutige Post ist nur auf deutsch – für 2 Sprachen ist es mir dann doch zu heiß 😉