Eine Stanzform – 3 Schüttelkarten zum 7. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn und einiger seiner FreundInnen feiern im Dezember Geburtstag und ein paar davon den siebten so wie er.

Für diesen Zweck hab ich mir dieses Jahr das Die-and-Shaker-Set Nr. 7 von Tonic Studios zugelegt, denn Schüttelkarten gehen bei Kids auch immer. (Werbung – wegen Verlinkung – unbeauftragt & unbezahlt) 

Wenn man sie allerdings nicht sooo oft macht, sind die Shaker dann doch immer ein bisschen eine Spielerei, so kam mir dieses Set aus Stanzform mit passenden „Taschen“ für das Schüttelmaterial wie gerufen.

Entstanden sind diese 3 ganz unterschiedlichen Karten, für die ich in meinem (schier unerschöpflichen) Lager auf Papiersuche gegangen bin (und einiges gefunden habe). Ich habe hier (auch aus Zeitmangel) auf zusätzliche Motive verzichtet, wobei ich finde, das Shaker-Element macht schon einiges her und bei einem A6-Standardformat ist auch nicht mehr so viel Platz für ein Motiv.

Vom Papier her habe ich Farben/Motive gesucht, die zum Geschlecht des Geburtstagskindes passen − eher neutral für den Burschen und pastellig mit Fahrrädern für das Mädchen:

img_5244

Die Mädchenkarte wurde dann noch zusätzlich mit ein paar Enamel-Dots aus dem Fundus verziert:

img_5245

Bei der größeren quadratischen Karte war mir der Hintergrund dann doch etwas zu wenig verspielt, daher wurde diese dann noch mit einem Schneemann und Sternen verziert. Den Schneemann hab ich dann noch mit Alkoholmarkern etwas mehr Farbe verliehen, damit er sich vom Hintergrund etwas abhebt.

img_5246

Die Liste der verwendeten Materialien ist lang. Ich habe hier wirklich mal wieder aus dem vollen geschöpft und auch (endlich) wieder ein paar Sachen verwendet, die schon ewig bei mir herumliegen. Zum Glück haben diese Dinge kein Ablaufdatum 🙂

Aber es ist ein großer Vorsatz für das kommende Jahr von mir vermehrt auf mein Lager zurück zu greifen anstatt immer soviel Neues zu kaufen. Was ob der vielen schönen Dinge, die immer neu auf den Markt kommen, eine echte Challenge werden wird.

Die freien Tage werde ich jetzt nutzen, euch noch ein paar Projekte zu zeigen, die ich  noch in der Vorweihnachtszeit gefertigt habe und keine Zeit für die Blogposts hatte.

Wünsche euch allen schon mal geruhsame Feiertage und eine schöne Zeit mit euren Lieben!

Signature neu grau

 

Hier findet ihr noch die aktuell bestellbaren Produkte von Stampin‘ Up!, die ihr direkt über diesen Link bestellen könnt: Weiterlesen

Leporello im Kuvert

Hallo ihr Lieben!
Hi there!

Habt ihr schon das süße Designpapier „Muster & Motive“ entdeckt? Es hat wirklich tolle Prints und vor allem die süßen Dinos eigenen sich super für Geburtstagseinladungen, wie ich finde.
Have you already seen the sweet dinoaurs from the „Pick A Pattern“ Designer Series Paper? I think they are perfect for Birthday Invitations.

Ich habe hier eine Leporellokarte gebastelt, die fix im Kuvert angebracht ist. Das Kuvert hab ich mir aus currygelbem Cardstock mit dem Envelope Punch Board im gewünschten Format  gestanzt. Der Leporello ist aus flüsterweißem Cardstock gefalzt und dann mit dem Dinosaurier Designpapier aus dem Block „Muster& Motive“ dekoriert und mit dem gewünschten Text versehen. Ich habe mir einzelne Motive für die erste Seite ausgeschnitten bzw. auch einen kleinen Dekoanhänger daraus gebastelt.
The fanfold card is fixed in the yellow envelope and decorated with patterns and cut-outs from the designer papers. 

Zusammengehalten wird das Kuvert von einem Band – für Einladungen kann man es wie hier mit einem Namensschild versehen.
A ribbon holds the envelope together. If it is meant to be an Invitation you can tag it with a small Name tag like I did.

Aber seht selbst:
But have a look:

Die verwendeten Stampin‘ Up! Produkte habe ich euch am Ende angeführt. Wenn ihr Interesse an fertigen (Einladungs-)Karten habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.
All Stampin‘ Up! products I used are linked below. 

Bleibt inspiriert!
Stay inspired!

Bettina

Weiterlesen

Verliebt in Kupfer

Hallo ihr Lieben!
Hey there,

Ich muss gestehen, ich habe mich neu verliebt! Nein, nicht was ihr jetzt vielleicht denkt – ich bin verliebt in meine neue Kupferfolie.
I have to admitt I fell in love! Not what you may think now – I fell in love with the new copper foil.

Es schaut sooo toll aus! Natürlich super mit weiß und/oder den neuen Designpapieren Holzdekor. Aber ich finde auch die Kombination mit Meergrün und Aquamarin super.
Ich habe auch die kleinen ausgestanzten Teile verwendet, denn ich finde, es gibt tolle kleine Akzente.
It looks just georgous! Not only combined with white  and/or the Wood Textures Designer Papers but also with the colours Pool Party and Tranquile Tide. I also used the small leftover pieces from the diecutting and made my own embellishments.

Aber seht selbst – ich hab ein bisschen experimentiert…
But have a look yourself…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alles Liebe,
Cheers,

Bettina

Folgende Stampin‘ Up! Produkte habe ich hier verwendet:
I used the following Stampin‘ Up! products:

Weiterlesen