Last Minute Osterschmuck aus Fimo Air

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit hier wieder das erste Lebenszeichen aus Quarantanamo. Homeoffice und Homeschooling haben es in sich und die Zeit, die man jetzt mehr zu Hause verbringt ist nicht automatisch mehr, wenn es um kreative Projekte geht.

Es wird mehr gekocht und gebacken und manchmal fehlt dann irgendwie auch die Inspiration. Ob es an der zu Beginn sicher allgemein angespannten Situation lag – ich weiß es nicht.

Jetzt sind jedoch für die Kids „Ferien“ und ich mach nur Homeoffice ohne -shooling und hatte doch glatt eine Eingabe, noch einen schnellen Osterschmuck aus Fimo zu gestalten.

Die letzten Jahre sah der Osterstrauch sehr ähnlich aus, daher hatte ich mal Lust auf etwas anderes. Ich hatte ja schon mal eine weihnachtliche Deko mit Fimo Air gestaltet – den Beitrag findet ihr HIER.

Für die Osterdeko hab ich mir wieder normale Keksausstecher zugelegt – diesmal mit Osterformen.

Die Herstellung ist wirklich einfach und auch eine tolle Idee, um es mit den Kids gemeinsam zu machen. Fimo auf eine glatte Unterlage legen, Backpapier drauf und mit dem Nudelholz wie Teig ausrollen. Dann mit den Ausstechern wie Kekse ausstechen. Damit man nacher nichts feilen muss, kann man die Ränder gleich vorsichtig mit den Fingern glatt streichen.

Zum Verzieren kann man natürlich Stempel nehmen aber auch eine Variante mit Häkeldeckchen hab ich schon gesehen. Ich habe mir gedacht, das muss doch auch mit der erhabenen Seite von Embossingfoldern funktionieren. Gesagt getan:

Das Schöne dabei ist, dass im Prinzip keine Rückstände am Folder zurückbleiben. Ich hab sie ja trotzdem noch kurz feucht abgewischt und dann getrocknet.

Und so sieht das ganze dann aus:

img_2624

Funktioniert super, wie ich finde…

Man könnte die Formen natürlich jetzt nach dem Trocknen (hab ich über Nacht trocknen lassen) die Formen noch komplett bemalen oder auch nur die Muster. Das geht ganz gut mit Acrylfarben oder aber auch wasserlösliche Glanzfarben kann man verwenden. Dafür hatte ich allerdings keine Zeit und ich fand eine reduzierte Varianten auch mal schön.

img_2629

Noch einen großen Vorteil hat der Fimo-Schmuck! Falls die Kids beim Schmücken helfen, ist es egal, wenn mal was runter fällt, denn es bricht nicht…

In den nächsten Tagen seht ihr noch die Osterkarten, die ich dieses Jahr zum allerersten Mal versendet habe. Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Maßnahmen.

Unten findet ihr noch einen Teil der verwendeten Produkte (zumindest die, die noch bestellbar sind).

Ich wünsch allen schon mal ein schönes Osterfest, wenn diesmal auch im kleinen Kreis!

BLEIBT GESUND und BLEIBT DAHEIM!

Alles Liebe

Signature neu pink

Dieser Beitrag enthält unbezahlte/unbeauftragte Werbung bzw. Affiliate Links (die zu keinen höheren Kosten für euch führen, mir aber eine kleine Provision vom verlinkten Shop ermöglichen).

Hier geht’s zu den Produktlinks:

Weiterlesen

Deko-Ostereier mit Alcohol Inks

Hallo ihr Lieben,

letztens hab ich mal wieder meine Alcohol Inks ausgepackt, um damit zu experimentieren bzw. ein paar Hintergründe zu gestalten. Dabei ist mir die Idee gekommen, dass ich damit ja auch hervorragend die Kunststoffeier einfärben können müsste, die ich Tags zuvor besorgt hatte.

Gesagt, getan und so sind 2 verschiedene Varianten der Farbgebung entstanden. Die etwas zarter gefärbten Eier sind mit Hilfe des Filz-Tools entstanden, mit dem ich auch die Hintergründe gemacht hatte (und noch ganz viel Farbe übrig). Die dunklere Färbung ist durch direkten Auftrag auf die Eier und „verblasen“ mit dem Strohhalm entstanden…

IMG_0572(Edited)
Und so sieht das Ganze am Osterstrauch aus – gemischt mit Eiern aus dem Bestand:

IMG_0579
Und so sehen ein paar der entstandenen Hintergründe aus, aus denen hoffentlich irgendwann auch noch Karten bzw. Teile davon entstehen:

IMG_0584(Edited)

Bei der lila/pink Variante hab ich mich auch noch an Folierung ausprobiert. Ein bisschen üben muss ich noch, aber die Effekte sind echt toll! Ich habe hier Yupo (translucent und weiß) sowie einem beschichteten Cardstock, den ich noch in meinen Papieren gefunden hab, gearbeitet. Das nächste Mal werde ich in jedem Fall noch andere Medien ausprobieren…

Wen die Techniken interessieren, der findet diese auf YouTube zum Beispiel bei Jennifer McGuire oder Justine Hovey.

Hoffe, ich konnte euch inspirieren und freue mich, wenn ihr bald wieder vorbei schaut!

Alles Liebe,

Signature neu pink

 

Anleitung – schnelles Osterkörbchen

Hallo ihr Lieben,

beim letzten PapierverSUchung Design Team Blog Hop groß angekündigt, ist nun hier die hoffentlich verständliche Anleitung für die wirklich einfachen Osterkörbchen:

Ich habe für die Anleitung Farbkarton in gartengrün im Maß 6 x 6 Inch (also 15,2 x 15,2 cm) verwendet – es funktioniert aber mit jedem quadratischen Papier oder Farbkarton, dessen Maße sich (leicht) dritteln lassen.

Nun wird das Papier 4 x gefalzt – in dem Fall (6 x 6 Inch) bei 2 Inch und bei 4 Inch. Dann das Papier um 90 Grad drehen und wieder bei 2 und 4 Inch falzen, sodass 9 gleiche Quadrate entstehen. Im Anschluss auf 2 Seiten  jeweils bis zur ersten Falzlinie einschneiden (siehe dicke Linien):

Wenn ihr das Papier eingeschnitten habt, dann alle Falzlinien umknicken und mit dem Falzbein nachziehen. Das schaut dann so aus:

IMG_0551

Jetzt geht es ans Zusammensetzen. Hier hat man 2 Möglichkeiten – entweder erst die schrägen Teile zusammenheften (geht mit einer Heftklammer) und dann den geraden Teil darüber legen (der Henkel käme da dazwischen)…

… ODER man klebt sie so übereinander:

IMG_0555.jpg

Das ist Geschmacksache würde ich mal sagen.

Wenn man einen Henkel möchte, diesen nach Belieben zuschneiden. In meinem Fall ist er ca. 2 x 14 cm. Man kann dem Papier auch (sofern das Maß durch die Big Shot passt) VOR dem Zusammensetzen noch mit einem Prägefolder (in meinem Fall dem Tiefenprägefolder Korbgeflecht) eine schöne Struktur verpassen. Das sieht dann so aus:

IMG_0552(Edited).jpg

Natürlich kann man den Henkel auch noch prägen 😉

So, nun noch dekorieren und befüllen und fertig ist das Osterkörbchen. Ich hoffe sehr, es ist so einfach erklärt wie schnell gebastelt! Falls ihr Fragen habt, lasst es mich bitte wissen.

Alles Liebe und bis bald,

Signature neu grau

 

PS: HIER hab ich übrigens einen tollen Inch-CM-Umrechner gefunden – für alle die es interessiert…

Blog Hop der Stampin‘ Up! Demos Österreichs – Häschen hüpf

Hallihallo!

Diesmal habe ich mich mit einigen meiner österreichischen Demo-Kolleginnen zusammengeschlossen, um euch mit Inspirationen zum Thema „Ostern / Frühling“ zu versorgen.

Foto für Bloghop

Zu Ostern versende ich, wie wahrscheinlich viele, keine Karten. Daher hab‘ ich schon letzte Woche beim PapierverSUchung Design Team Blog Hop kleine Osterkörbchen mit essbarem Ostergras präsentiert (eine liebe Idee für Kinder, wie ich finde).
Diese Woche hab ich mich für eine weitere, etwas „erwachsenere“ Variante eines kleinen Ostergoodies entschieden.

Da ich mal wieder Last-Minute unterwegs war, musste es natürlich schnell gehen (eignet sich daher auch gut, wenn man viele davon machen möchte). Also habe ich die transparenten Mini-Geschenkschachteln mit Schokoeiern gefüllt und mit farblich passender Schleife (aus der Sale-A-Bration!) und frühlingshafter Deko versehen. Was außerdem toll ist bei so kleinen Goodies – man kann auch herrlich kleinere Papierreste verwerten.

Aber seht selbst:

IMG_0542(Edited)

IMG_0544(Edited)
So, und hier könnt ihr weiterhüpfen zu den anderen Mädels, die sicher alle tolle Ideen für euch haben:
Eva Schrottmeyer – lovely made by me
Martina Duchkowitsch – Tinas Bastelecke
Silke Angerer – Designzauberin
Michaela Windhager – Papiervampier
Manuela Geiswinkler – Melo Makes
Tanja Klingler-Selinger – Aigenmade
Martina Maierbrugger – Fräulein Erdbeerli
Eve van der Ploeg – Eve Stampin‘ Up!
 DU BIST HIER: Bettina Reisinger – All the Betty wishes
Ich hoffe, wir konnten euch mit unseren Werken inspirieren – bis zum nächsten Mal!
Alles Liebe
Signature neu pink
PS: Noch bis Ende März läuft die Sale-A-Bration! Wenn ihr Interesse an den Produkten habt oder am 19.3. noch an der Sammelbestellung teilnehmen wollt, meldet euch bei mir…
Hier findet ihr noch Produktliste für mein Projekt:
Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop – Frohe Ostern

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallihallo!

Heute steht wieder der PapierverSUchung Design Team Blog Hop steht an! Diesmal ist es an uns, euch mit kreativen Ideen zum Thema „Ostern“ bzw. das Stempelset „Süßes Häschen“ zu versorgen. Bei dem momentan vorherrschenden Wetter will man es ja gar nicht glauben, aber bald steht Ostern (und damit hoffentlich auch der Frühling!) vor der Tür.

Dieses Mal könnt ihr euch sogar gleich durch 13 Blogs „hopsen“, da uns gleich 2 Gastdesignerinnen unterstützen!

 

DT PapierverSUchung m Gastdesigner

→  Bettina Reisinger (ihr seid gerade hier)

 

So, und nun zu meinem Projekt… Ich hatte ja mit Osterbasteleien bisher nicht soviel am Hut und hab lang herumüberlegt, was ich machen sollte. Da ich keine Osterkarten verschicke, hab ich mich schlussendlich für dieses kleine Körbchen entschieden, das sowohl als kleines Mitbringsel im Kindergarten als zB auch im Büro funktioniert.

IMG_0509

Ich habe dafür das Designerpapier „Holzdekor“ verwendet, das ich zusätzlich mit dem Prägefolder „Korbgeflecht“ geprägt habe. Leider kommt die Prägung auf dem Designerpapier nicht ganz so gut zu Geltung, wie bei normalem Farbkarton, aber ich finde es trotzdem nicht so schlecht. Das Häschen stammt aus dem Stempelset „We must celebrate“ – ich habe mich tatsächlich getraut die 4 kleinen Kerlchen auseinander zu schneiden – koloriert habe ich sie mit den Stampin‘ Blends. Das „Frohe Ostern“ stammt aus dem Stempelset „Süßes Häschen“. Den Farbkarton für die Deko hab ich in hellen, frühlingshaften Farben

IMG_0512

Gefüllt sind die Körbchen mit essbarem Ostergras und österlichen Gummigetier…

Ich denke, dass ich für die Kindergartenfreunde meines Sohnes noch ein paar produzieren darf. Eine Anleitung für die Körbchen werde ich euch in den nächsten Tagen noch liefern.

Ihr hattet hoffentlich viel Spaß beim Hüpfen und habt vielleicht auch die eine oder andere Inspiration gefunden – nächsten Samstag werdet ihr mit noch weiteren Ideen versorgt, wenn ihr wieder vorbei schaut.

Bis dahin alles Liebe,

Signature neu pink

Hier findet ihr noch alle Stampin‘ Up! Produkte, die ich verwendet habe: Weiterlesen