Einhornkarten zum Geburtstag – Global Design Project Color Challenge

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende feierten 2 Mädchen in unserem Bekanntenkreis ihren 7. Geburtstag. Dafür gab es 2 Einhornkarten in den Farben der Global Design Project Color Challenge dieser Woche. (ENDLICH hab ich es mal wieder rechtzeitig geschafft, ein Projekt fertig zu haben – YAY!)

IMG_4896

Die Farben dieser Challenge sind Amethyst, Jade und Ananas und ich fand diese frische Kombination perfekt für Mädchenkarten mit einem Einhorn. Dafür hab ich das pummelige Einhorn aus dem Stempelset „Zauberhafter Tag“ wieder zum Leben erweckt. Da ich ja zwei Karten brauchte und durch die naturgegeben unterschiedlichen Aquarellhintergründe sind nach dem Motto „same same but different“ diese beiden Karten entstanden:

IMG_4892

Die Aquarellhintergründe sind mit dem Wassertankpinsel auf leicht angesprühten Aquarellpapier entstanden. Nachdem der erste Auftrag getrocknet war, hab ich dort und da die Farbe noch etwas intensiviert. ACHTUNG bei diesen Farben muss man sehr aufpassen, dass sich das Amethyst nicht zu sehr mit dem Jade bzw. Ananas vermischt, da das sehr schnell eine graue etwas undefinierte Farbe ergibt. Zum Schluss hab ich noch ein paar Farbspritzer aufgebracht, um den Hintergrund noch etwas  lebendiger zu gestalten.

Hier könnt ihr die Karten nochmal einzeln sehen:

IMG_4893

IMG_4894

Ein paar Glitzersteinchen durften natürlich auch nicht fehlen…

Die Farbkombination wird bei mir bestimmt wieder zum Einsatz kommen! Hoffe, die Karten haben auch euch gefallen?!

Weitere Projekte des Global Design Project findet ihr übrigens HIER.

Solltet ihr Interesse an den Produkten von Stampin‘ Up! gefunden haben – die neuen Kataloge warten darauf verschickt zu werden!

Alles Liebe,

Signature neu pink

Und hier geht’s zu den verwendeten (aktuellen) Produkten von Stampin‘ Up! – die können direkt geshoppt werden…

Weiterlesen

PapierverSUchung Design Team Blog Hop – Frohe Ostern

21622268_10214772133848096_1104422963_n

Hallihallo!

Heute steht wieder der PapierverSUchung Design Team Blog Hop steht an! Diesmal ist es an uns, euch mit kreativen Ideen zum Thema „Ostern“ bzw. das Stempelset „Süßes Häschen“ zu versorgen. Bei dem momentan vorherrschenden Wetter will man es ja gar nicht glauben, aber bald steht Ostern (und damit hoffentlich auch der Frühling!) vor der Tür.

Dieses Mal könnt ihr euch sogar gleich durch 13 Blogs „hopsen“, da uns gleich 2 Gastdesignerinnen unterstützen!

 

DT PapierverSUchung m Gastdesigner

→  Bettina Reisinger (ihr seid gerade hier)

 

So, und nun zu meinem Projekt… Ich hatte ja mit Osterbasteleien bisher nicht soviel am Hut und hab lang herumüberlegt, was ich machen sollte. Da ich keine Osterkarten verschicke, hab ich mich schlussendlich für dieses kleine Körbchen entschieden, das sowohl als kleines Mitbringsel im Kindergarten als zB auch im Büro funktioniert.

IMG_0509

Ich habe dafür das Designerpapier „Holzdekor“ verwendet, das ich zusätzlich mit dem Prägefolder „Korbgeflecht“ geprägt habe. Leider kommt die Prägung auf dem Designerpapier nicht ganz so gut zu Geltung, wie bei normalem Farbkarton, aber ich finde es trotzdem nicht so schlecht. Das Häschen stammt aus dem Stempelset „We must celebrate“ – ich habe mich tatsächlich getraut die 4 kleinen Kerlchen auseinander zu schneiden – koloriert habe ich sie mit den Stampin‘ Blends. Das „Frohe Ostern“ stammt aus dem Stempelset „Süßes Häschen“. Den Farbkarton für die Deko hab ich in hellen, frühlingshaften Farben

IMG_0512

Gefüllt sind die Körbchen mit essbarem Ostergras und österlichen Gummigetier…

Ich denke, dass ich für die Kindergartenfreunde meines Sohnes noch ein paar produzieren darf. Eine Anleitung für die Körbchen werde ich euch in den nächsten Tagen noch liefern.

Ihr hattet hoffentlich viel Spaß beim Hüpfen und habt vielleicht auch die eine oder andere Inspiration gefunden – nächsten Samstag werdet ihr mit noch weiteren Ideen versorgt, wenn ihr wieder vorbei schaut.

Bis dahin alles Liebe,

Signature neu pink

Hier findet ihr noch alle Stampin‘ Up! Produkte, die ich verwendet habe: Weiterlesen

Ausklapp-Babykarten

Hallo ihr Lieben,

um mich herum gibt es im Moment viele neue Erdenbürger, darum hab ich auch einige Babykarten zu werkeln.

Zwei davon möchte ich euch hier kurz zeigen − sie sind beide für Jungs und auch ganz ähnlich gestaltet. Ich hab hier mal wieder den süßen Elefanten des Stempelset „Tierische Glückwünsche“ ausgepackt. Beide Karten sind zum Ausklappen, damit Platz für etwas mehr Text ist.

Aber seht selbst:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Ein paar andere sind im Entstehen − die ich euch dann in einem gesonderten Beitrag zeigen möchte…

Alles Liebe − und bleibt kreativ!

Signature neu grau

 

Folgende Stampin‘ Up! Produkte habe ich hier verwendet:
Weiterlesen

Superhelden-Kindergeburtstag – mein Kleiner wurde 5!

Hallo ihr Lieben!

Weiter geht es mit den noch unveröffentlichten Projekten aus 2017. Diesmal handelt es sich um die Einladungen und Goodies für den 5. Geburtstag meines Sohnes.

Auch wenn ich versucht habe, ihm das neue und wie ich finde entzückende Besondere Designerpapier Märchenzauber schmackhaft zu machen, nein, es mussten Superhelden sein. OK.

Aber woher nehmen? Also mal das Internet durchforstet nach Digistamps oder ähnlichem. Fündig geworden bin ich letztendlich bei Fotolia (hier kann man lizenzfreie Bilder und Grafiken kaufen).

Die Einladungen hab ich als Leporellos in einem Kuvert gestaltet, die mit einem Band verschlossen wurden. Nachdem ich nicht so gerne 10 komplett gleiche Projekte herstelle, schaut jede Einladung etwas anders aus, da ich immer einen andere/n Helden/in verwendet und auch mit Papier- und Bänderfarben variiert habe.

Für die Party wurden dann noch kleine Gästegoodies vorbereitet. Diese bestanden aus einem personalisiertem Säckchen mit Süßigkeiten sowie einem Superhelden-Schlüsselanhänger.

IMG_0280

Für die Schlüsselanhänger hab ich das erste Mal mit Schrumpffolie experimentiert. Ich habe hier eine bedruckbare (mit Tintenstrahldrucker!) Folieverwendet, die viel sperriger ist, als ich mir das vorgestellt hatte. Das Schrumpfen ging ohne Probleme, nur habe ich das Löchlein für die Befestigung etwas zu klein gemacht, dass es sich nicht so leicht auf dem Ring befestigen ließ. Und leider ging der meines Sohnes auch sehr schnell zu Bruch 😦 Ob es am Material lag oder am zu kleinen Loch, kann ich nicht sagen.

IMG_0281

Die Kids fanden es toll zum Glück und ich hoffe, euch konnte ich inspirieren!
Über Kommentare freue ich mich natürlich und wenn ihr Fragen habt, lasst es mich wissen…

Alles Liebe und bis bald,

Signature neu grau

PS: Am 6.1. findet der nächste Blog-Hop des PapierverSUchung Design Teams statt! Schaut unbedingt vorbei!

 

Folgende Stampin‘ Up! Materialien habe ich verwendet:

Weiterlesen